Permanente Veränderungen in der Gesellschaft
Web-Seminar für Führungskräfte

Web-Seminar gibt Antworten auf Fragen rund um das Thema Führungskräfte.
  • Web-Seminar gibt Antworten auf Fragen rund um das Thema Führungskräfte.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Marc Thomas

sz Siegen/Olpe. Wie meistert man als Führungskraft die permanenten Veränderungen in der Gesellschaft? Wie kann man eine persönliche Führungsstrategie entwickeln? Wie führt man Mitarbeitende auf Distanz? Und wie kann man seine Stärken stärken? Das Web-Seminar „Leadership – Zeitgemäß führen“ geht auf alle diese Fragen ein und weckt ein neues Verständnis für Führung. Diese ist besonders im Zuge von Digitalisierung und Agilität komplex geworden.

Expertin Dagmar Gerigk gibt dazu Anregungen und steht neben anderen Verantwortlichen und Praktikern im Anschluss an den Vortrag für einen Austausch bereit. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 16. Juni, von 11 bis 12 Uhr statt.

Organisiert wird das Web-Seminar durch das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Siegen-Wittgenstein/Olpe, kurz Competentia, in Zusammenarbeit mit dem Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen nimmt Melanie Schreier per E-Mail entgegen. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage.

Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen