Wehrhafter Weitefelder Vogel

 Im Jubiläumsjahr des Schützenvereins Weitefeld machte sich dessen 1. Vorsitzender Wolfgang Schulze (2. v. l.) zum neuen Kaiser. Es gratulierten Geschäftsführerin Annemarie Höfer und die übrigen Teilnehmer André Burkard (r.), Hermann Michels (2. v. r.) und Enrico Jörg. Foto: nb
  • Im Jubiläumsjahr des Schützenvereins Weitefeld machte sich dessen 1. Vorsitzender Wolfgang Schulze (2. v. l.) zum neuen Kaiser. Es gratulierten Geschäftsführerin Annemarie Höfer und die übrigen Teilnehmer André Burkard (r.), Hermann Michels (2. v. r.) und Enrico Jörg. Foto: nb
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

nb  - Als äußerst hartnäckig erwies sich der Vogel beim Kaiserschießen des Schützenvereins 1964 Weitefeld: Über eine Stunde dauerte es am Sonntag, bis nach dem 182. Schuss feststand, wer den Titel im Jubiläumsjahr tragen darf.

Schulze hatte im spannenden Wettkampf den entscheidenden Treffer erzielt und löst damit Andreas Stein ab. Unter dem aufmerksamen Blick von Schießleiter Matthias Lenz hatten außerdem der König aus dem Jahr 2013, Hermann Michels (der 2. Vors.), sowie die ehemaligen Majestäten Enrico Jörg und André Burkard um die Ehre gekämpft.

Nun kommt auch der Kaisertitel in eine schießsportbegeisterte und dem Verein eng verbundene Familie: Iris Schulze ist Tochter von Eckhard Strunk, der seit Bestehen des Vereins Mitglied ist. Iris und Wolfgang Schulze selbst traten 2000 den Weitefelder Schützen bei, die Wolfgang Schulze seit sechs Jahren als 1. Vorsitzender leitet. Auf die anstehende Regentschaft und die damit verbundenen Aufgaben freut sich das in Nisterberg lebende Paar schon sehr. Dass die Vorfreude gerechtfertigt ist, konnte Andreas Stein nur bestätigen: In den drei Jahren als Kaiser habe er viele Veranstaltungen und befreundete Vereine besucht, und stets sei es ein schönes Gefühl gewesen, den eigenen Verein zu vertreten.

Die Krönungen finden am 14. Juni statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen