Weidenauer Händler uneinig

Ein oder zwei verkaufsoffene Sonntage 2016  in Weidenau  - oder wieder gar keiner? Foto: Archiv

ihm - Nach den öffentlich ausgetragenen Auseinandersetzungen um verkaufsoffene Sonntage 2015 in Weidenau und dem „erzieherischen Votum“ des Siegener Rates, wegen der fehlenden Einigung in Weidenau gar keinen verkaufsoffenen Sonntag für 2015 zu genehmigen, gibt es für 2016 eine Neuauflage der Streitigkeiten.

Sowohl die Interessengemeinschaft Siegerland-Center (SIC) als auch die Werbegemeinschaft Siegerland-Zentrum haben einen Antrag auf Sonntagsöffnung gestellt. Das SIC – Sprecher: Eric Van den Bril – möchte am 5. Juni sein Kindersommerfest feiern. Die Werbegemeinschaft Siegerlandzentrum – Sprecher: Wilhelm Rothenpieler – plant am 6. November ihr Herbstfest. Der Rat der Stadt Siegen hatte in den vergangenen Jahren nur einen verkaufsoffenen Sonntag pro Marktbezirk genehmigen wollen.

Der Beschlussvorschlag der Stadtverwaltung folgt nun beiden Weidenauer Anträgen. Danach dürften die Geschäfte im Marktbezirk Weidenau sowohl am 5. Juni als auch am 6. November 2016 öffnen. Ob die Stadtverordneten diesen Vorschlag billigen, muss man abwarten – immerhin vier städtische Gremien müssen sich in den kommenden Wochen mit dem Thema befassen. Nach dem Auschuss für Feuerschutz, Sicherheit und Ordnung ist das der Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung, der Haupt- und Finanzausschuss und zum Schluss der Rat.

Die Gesellschaft für Stadtmarketing (GSS) hat für Siegen einen verkaufsoffenen Sonntag für ein neues Fest beantragt  „NEU!STADTFEST“ heißt der Arbeitstitel für die Veranstaltung, die vom 2. bis 4. September stattfinden soll. Anlass sei die Fertigstellung der Baumaßnahmen „Siegen – Zu neuen Ufern“.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen