Polizei zieht Bilanz
Weiße Weihnacht - und es bleibt weitgehend friedlich

Bilanz von Polizei und Rettungskräften: Es war ein vergleichsweise friedliches und ruhiges Weihnachtsfest in Siegerland und Wittgenstein - und es fiel sogar Schnee.
  • Bilanz von Polizei und Rettungskräften: Es war ein vergleichsweise friedliches und ruhiges Weihnachtsfest in Siegerland und Wittgenstein - und es fiel sogar Schnee.
  • Foto: rt
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

ihm Siegen/Bad Berleburg. Die größte Überraschung zu Weihnachten hatte das Wetter im Siegerland und in Wittgenstein im Gepäck. Es gab tatsächlich – anders als zuvor vermutet – weiße Weihnachten. Während zu Heiligabend noch trübes Nieselwetter herrschte, war am Morgen des Weihnachtstages die Landschaft auch in tieferen Lagen in ein weißes Kleid gehüllt. Zum Glück blieb das gefürchtete Glatteis weitgehend aus. Für die Nacht von Sonntag auf Montag allerdings warnt der Deutsche Wetterdienst vor gefährlicher Straßenglätte.

Unwetter-Potenzial: Vorsicht vor Eisregen und glatten Straßen

Rettungskräfte und Polizei in Siegerland und Wittgenstein erlebten ein vergleichsweise ruhiges Weihnachtswochenende. Zwar brannte am ersten Weihnachtsfeiertag in Krombach ein Adventskranz, aber die Bewohner konnten die Flammen selbst löschen.

Weihnachtsbaumkugeln gegen Hauswand geworfen

Die Siegener Innenstadt war Ziel einiger Übeltäter, die offenbar ihr Mütchen kühlen wollten. An der Alten Poststraße wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine gläserne Schaufensterscheibe demoliert, auch ein Blumenkübel ging zu Bruch. An der Marburger Straße drangen Unbekannte in der gleichen Nacht in ein Haus ein und zerstörten Mobiliar.

Eine Gruppe von fünf 16- bis 18-Jährigen warf am späten Freitagabend an der Kölner Straße Weihnachtsbaumkugeln gegen eine Hauswand – die Polizei wurde wegen Sachbeschädigung alarmiert. Da der Sicherheitsdienst die Täter beobachtet hatte, konnten sie geschnappt werden.
Der Zerstörungswut Unbekannter zum Opfer fiel die Verglasung der Bushaltestelle Wichernstraße in Siegen am Nachmittag des Heiligen Abends.

Auf ein bisschen Luxus hatten es Diebe abgesehen, die am 1. Weihnachtsfeiertag zwischen 5.30 und 14 Uhr die Scheibe eine weißen Mercedes (A-Klasse) einschlugen Das Auto war an der Amalienstraße in Weidenau geparkt. Entwendet wurden eine Louis-Vuitton-Tasche im Wert von 1000 Euro, außerdem Stiefel und eine Jacke. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise.

Audi aus Tiefgarage an der Sandstraße gestohlen

Zeugen-Hinweise sind ebenfalls gefragt im Zusammenhang mit einem Autodiebstahl. Ein grauer Audi A 5 (älteres Modell) wurde aus einer Tiefgarage an der Sandstraße gestohlen. Das Fahrzeug mit dem Kennzeichen SI-HM 6868 war am 1. Feiertag gegen 20 Uhr dort abgestellt worden. Am nächsten Morgen um 8.45 Uhr war der Wagen verschwunden.
Während in vergangenen Jahren häusliche Gewalt oft über die Feiertage die Polizei auf den Plan rief, war es diesmal nach Angaben von Sprecher Meik Scholze auch in dieser Hinsicht ein friedvolles Fest. „Wir hatten nur einen Einsatz, aber auch der war zum Glück nicht schwerwiegend.“

Autor:

Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.