SZ

STADTGEFLÜSTER
Wer die Wahl hat …

SZ-Redakteurin Julia Wildemann.
  • SZ-Redakteurin Julia Wildemann.
  • Foto: SZ
  • hochgeladen von Silas Münker

Ein bisschen aufregend ist er schon. Dieser Moment, in dem man im Wahllokal seines Vertrauens das Kreuzchen auf dem Stimmzettel setzt. Ob die eigene Entscheidung die richtige war, zeigt sich wie so häufig erst im Nachhinein. Spätestens bei der nächsten Wahl ist man schlauer. Trotzdem bleibt die Hoffnung, dass zwei Striche dazu beitragen können, dass sich etwas ändert. Dass Dinge angestoßen werden, die langfristig einen Unterschied machen. 29 Parteien haben es auf die Stimmzettel geschafft, die am kommenden Sonntag in ganz Nordrhein-Westfalen an die Bürger verteilt werden. Wer die Liste aufmerksam studiert, findet neben den politischen Big Playern auch die eine oder andere Parteiperle. Beispielsweise die Hip-Hop-Partei "du".

Ein bisschen aufregend ist er schon. Dieser Moment, in dem man im Wahllokal seines Vertrauens das Kreuzchen auf dem Stimmzettel setzt. Ob die eigene Entscheidung die richtige war, zeigt sich wie so häufig erst im Nachhinein. Spätestens bei der nächsten Wahl ist man schlauer. Trotzdem bleibt die Hoffnung, dass zwei Striche dazu beitragen können, dass sich etwas ändert. Dass Dinge angestoßen werden, die langfristig einen Unterschied machen. 29 Parteien haben es auf die Stimmzettel geschafft, die am kommenden Sonntag in ganz Nordrhein-Westfalen an die Bürger verteilt werden. Wer die Liste aufmerksam studiert, findet neben den politischen Big Playern auch die eine oder andere Parteiperle. Beispielsweise die Hip-Hop-Partei "du". Die urbane, globale und emanzipatorische Bewegung tritt zum ersten Mal an und fordert unter anderem mehr Klimagerechtigkeit und eine Entkriminalisierung der Seenotrettung. Alter Hase im Geschäft ist mittlerweile die PARTEI, die 2004 von den Redakteuren des Satiremagazins „Titanic“ gegründet wurde. Die Spaßpartei mit parodistisch-satirischem Charakter geht mit einem 10-Punkte-Plan an den Start. Sie will das Recht auf Homeoffice für Obdachlose einführen und Leverkusen in ein Parkhaus umwandeln. Ein Hoch auf jederzeit verfügbare Parkplätze! Noch bleibt Zeit, um die Wahlprogramme zu studieren. Erst Sonntag muss die Entscheidung stehen. Wer wohl beim Ringen um die grauen Sessel im Düsseldorfer Landtag die Nase vorn haben wird?

j.wildemann@siegener-zeitung.de

Autor:

Julia Wildemann

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
2 Bilder

Neues Angebot auf 57immo.de
Jetzt Immobilie von Experten bewerten lassen

Gründe für eine Immobilienbewertung gibt es viele: Sie kann erforderlich sein für den Kauf oder Verkauf eines Hauses, beim Schließen eines Ehevertrages oder auch beim Verschenken des Eigentums an die Kinder. Allgemein gilt: Wer den Wert seiner Immobilie kennt, hat in vielen Situationen einen Vorteil. Mit der Immobilienbewertung der Vorländer Mediengruppe bekommen Haus- und Wohnungsbesitzer nun ein passendes Werkzeug zur schnellen und zuverlässigen Einschätzung des Wertniveaus an die Hand – und...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.