Wer wird die neue Bierkönigin?

 Für Corinna Bühse endet am Altstadtfest-Samstag, 30. August, die einjährige Regentschaft als erste Bad Laaspher Bierkönigin. Foto: Holger Weber
  • Für Corinna Bühse endet am Altstadtfest-Samstag, 30. August, die einjährige Regentschaft als erste Bad Laaspher Bierkönigin. Foto: Holger Weber
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

howe - Sie geht als Bad Laasphes erste Bierkönigin in die Geschichte ein: Wenn für die 21-jährige Corinna Bühse am Altstadtfest-Samstag, 30. August, die einjährige Regentschaft endet, übergibt sie sogleich die Krone an die Nachfolgerin. Wer das wird, steht noch in den Sternen. Die Siegener Zeitung, der Wochenanzeiger und der Förderverein Altstadtfest rufen hiermit hochfeierlich auf, dass sich alle jungen Frauen melden mögen, das Amt der Bierkönigin zu übernehmen. Ab sofort werden die Bewerbungen entgegen genommen.

Dabei geht es nicht darum, lange Lebensläufe einzureichen. Vielmehr sollten sich die Bewerberinnen kurz und knapp vorstellen und beschreiben, warum sie sich für die Aufgabe eignen. Die SZ-Redaktion erwartet die Kurz-Bewerbungen der Frauen aus Bad Laasphe und den umliegenden Dörfern mit möglichst pfiffigem Foto bis 15. August – und zwar per E-Mail unter wi@siegener-zeitung.de oder per Post unter Redaktion Wittgenstein der Siegener Zeitung, Poststraße 34, 57319 Bad Berleburg.

Von den Bewerberinnen werden zunächst drei in die engere Wahl genommen. Unter ihnen verteilen sich auch die attraktiven Preise, die zurzeit noch ausgesucht werden. Fest steht, dass Corinna Bühse am Altstadtfest-Samstag nachmittags ihre letzte Amtshandlung vollführt. Dann nämlich unterschreibt sie die Partnerschaftsurkunde des Bad Laaspher Gasthauses „Zum Hirsch“ und einem Pub aus Tamworth. Zuletzt hatte die Bierkönigin am Tamworth Mayor’s Civic Ball teilgenommen. Wir erinnern uns: Da die Koffer irgendwo am Flughafen liegen blieben, reiste die Delegation aus Bad Laasphe, darunter Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann und Altstadtfest-Fördervereinschef Harald Hagedorn, zum Teil ohne Garderobe an. Und wie der Teufel wollte, steckte auch das wertvolle Diadem der Bierkönigin im Koffer, sodass die Freunde aus England nicht einmal in den Genuss kamen, „die Krone“ zu bestaunen.

Das soll jetzt nachgeholt werden, denn Freundeskreis-Vorsitzende Sheila Finnemore von der „Twinning Association“ übernimmt am Samstag, 30. August, ab 16.30 Uhr, auf der Bühne des Altstadtfests die Krönung der neuen Königin. Dann wird das Diadem aus dem Hause Uhren und Schmuck Stähler an die neue Regentin übergeben. Zugleich möchte das Familienunternehmen aus der Königstraße die neue Königin standesgemäß in ihrem Amt begrüßen - mit einem exklusiven Schmuckstück, versteht sich. Die Aufgabe der künftigen Bierkönigin besteht darin, die Stadt gelegentlich zu repräsentieren und die Freundschaft zu den Freunden aus England zu pflegen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.