Wildes Gelage hinterließ Spuren

 Die Liegewiese oberhalb des Ferndorfer Naturfreibads Zitzenbachweiher ist als solche eigentlich gar nicht mehr zu erkennen. Eine Vermischung unglücklicher Umstände – der Besuch von Wildschweinen und Hochwasser – führte dazu, dass das Freibadteam und der Baubetriebshof Kreuztal hier vor Saisonstart alle Hände voll zu tun haben werden. Foto: Anja Bieler-Barth
  • Die Liegewiese oberhalb des Ferndorfer Naturfreibads Zitzenbachweiher ist als solche eigentlich gar nicht mehr zu erkennen. Eine Vermischung unglücklicher Umstände – der Besuch von Wildschweinen und Hochwasser – führte dazu, dass das Freibadteam und der Baubetriebshof Kreuztal hier vor Saisonstart alle Hände voll zu tun haben werden. Foto: Anja Bieler-Barth
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

nja - Deutlich bessere Tage hat ganz eindeutig die Liegewiese im Ferndorfer Naturfreibad Zitzenbachweiher gesehen. Die Abgeschiedenheit dieses Freizeitidylls scheint noch einer anderen Spezies zu gefallen: Und so zeigt das „Grün“ nunmehr deutliche Spuren eines „Wildschweingelages“ – oberhalb des Weihers nahezu flächendeckend.

Die Stadt Kreuztal als Eigentümerin wird sich der Schadensbehebung annehmen. „Die Wiederherstellung der Wiese ist ganz klar eine städtische Sache“, erklärte jetzt Tiefbauamtsleiter Matthias Tanger auf Anfrage der SZ. „Wir haben auch in den ersten Tagen des neuen Jahres davon erfahren, dass die Wildschweine im Naturfreibad Zitzenbach zu Besuch waren und uns den Schaden auch in der vergangenen Woche bereits angesehen.“

Erschwerend hinzu kam, „dass aufgrund der starken Niederschläge und der Schneeschmelze einige Tage später der Zitzenbach in diesem Bereich über die Ufer trat und die schon reichlich ramponierte Liegewiese komplett unter Wasser setzte.“

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern.
4 Bilder

SZ-Abo vermitteln und Prämie aussuchen
Tolle Geschenke für den Lockdown-Alltag

Es ist die klassische Win-win-Situation: Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern. Vermitteln Sie uns einen neuen Abonnenten - und wir bedanken uns mit einem dieser tollen Geschenke. Wir möchten Ihnen den Pandemie-Alltag im eigenen Zuhause erträglicher machen und haben uns deshalb besondere Prämien für Homeoffice, Lockdown und Co....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen