Familie Becker in Eiserfeld ist total verärgert
Wildschweine zerstören Garten

Manfred Becker und seine Frau sind verärgert. Binnen drei Wochen hatten sie mindestens viermal nachts ungebetenen Besuch von Wildschweinen, die alles durchwühlt haben. Foto: mir
  • Manfred Becker und seine Frau sind verärgert. Binnen drei Wochen hatten sie mindestens viermal nachts ungebetenen Besuch von Wildschweinen, die alles durchwühlt haben. Foto: mir
  • hochgeladen von Michael Roth (Redakteur)

mir Eiserfeld. Bei Familie Becker im Eiserfelder Nachtigallweg nahe der Autobahnbrücke liegen die Nerven blank: Binnen drei Wochen haben Wildschweine mindestens viermal nachts die Wiesen und Beete am Haus förmlich umgegraben. Von Montag auf Dienstag war der Zierrasen vor der Haustür an der Reihe.

20 Kilo Schwefellinsen brachten keine Wirkung

Auf den Rat eines Jägers hin hat Manfred Becker rund ums Haus 20 Kilo Schwefellinsen verstreut. Angeblich soll das Mittel die Keiler und Bachen vergrämen. Ohne Erfolg. „Bis vor zwei Jahren gab es hier keine Wildschäden, dann hat der Jagdpächter gewechselt“, vermutet Becker eine zu niedrige Abschussquote hinter dem Dilemma. „Nachbarn oberhalb haben als Schutz einen Elektrozaun gespannt, die Tiere sind trotzdem in den Garten gekommen und haben alles durchwühlt.“

Schriftlich im Kreishaus Protest vorgebracht

Schriftlich haben die Beckers im Siegener Kreishaus protestiert: „Der zuständige Jagdpächter muss dringendst aufgefordert werden, Sorge zu tragen, dass die Verwüstungen aufhören.“ <span class="fotohinweis">mir</span>

Autor:

Michael Roth (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen