Winterzauber-Start im Sieg-Carré

Winterzauber in Siegen: Am Montag wurde die Eröffnung gefeiert. Foto: Dirk Manderbach

dima - Der kulinarische Markt „Winterzauber“ startete am Montag im Innenhof des Sieg-Carrés mit einem Auftritt des Gesangsduos „Sofa Vocal Performance“. Sonja Kring und Fabienne Christ präsentierten einen Mix winterlicher Songs aus dem Film „Frozen“. Zahlreiche große und kleine Fans verwandelten das Sieg-Carré dabei in einen Konzertsaal. 

Geöffnet ist der Winterzauber wieder täglich von 12 bis 21 Uhr, an Sonntagen ab 14 Uhr. An den Wochenenden findet von 16 bis 17 Uhr (freitags von 17 bis 18 Uhr) zwischen den Ständen ein buntes Musikprogramm statt, das wieder ausschließlich von heimischen Musikgruppen, Chören und Vereinen gestaltet wird. 

Nach Weihnachten ist auch diesmal nicht Schluss: Gezaubert wird bis zum 15. Januar 2017. Am Totensonntag (20. November), vom 24. bis 26. und am 31. Dezember sowie am 1. Januar bleiben die Stände allerdings geschlossen. 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen