BIS AUF WEITERES
Wut-Smiley

SZ-Redakteurin Nadine Buderath.
  • SZ-Redakteurin Nadine Buderath.
  • Foto: SZ
  • hochgeladen von Marc Thomas

Den Mund weit offen, Lachfältchen an den Augen: Ist eigentlich ein ganz putziges Kerlchen, dieser Lachsmiley, der seit inzwischen fünf Jahren auf Facebook seinen Platz neben dem berühmten Daumen gefunden hat. Aber: Auch so ein nettes Kerlchen lässt sich doch so wunderbar umfunktionieren. Seit geraumer Zeit wird der Smiley nämlich nicht mehr nur zum (Mit-)Lachen genutzt, sondern auch zum Auslachen. Die so alte wie sinnfreie Leier vom angeblichen Praktikanten, der an der Tastatur gesessen hat, der ebenso bräsige Spruch vom „Paulanergarten“: In weiten Teilen abgelöst oder ergänzt vom Grinse-Smiley. Seinem Hass oder Unverständnis kann man doch jetzt so wunderbar Ausdruck verleihen und das ganz ohne Suchen von Argumenten und mühsames Eintippen derselbigen. Flüchtlingselend, Frauenrechte, finanzielle Not oder natürlich alles, was mit Corona zu tun hat: Kein Thema zu komplex, kein Thema zu ernst, dass da nicht doch jemand vor dem Bildschirm sitzt und denkt: Ach, komm, einfach einen Auslach-Smiley drunter gehauen. Ich weiß, aufregen darüber bringt nichts, Ignorieren ist eigentlich die einzig wahre Taktik. Aber irgendwie ist dieses Auslach-Smiley-Setzen wie Förmchen-Werfen im Sandkasten: Bringt keinen weiter, löst keine Probleme, sollte ignoriert werden – und tut dann doch jedes Mal ein bisschen weh.

n.buderath@siegener-zeitung.de

Autor:

Nadine Buderath (Redakteurin) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Spar-Abo der Siegener Zeitung
Schnell abonnieren und bares Geld sparen!

Das Abonnement der Siegener Zeitung ist der bequemste Weg, um jeden Morgen die wichtigsten Nachrichten aus Siegen, dem Siegerland, Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe zu in kompakter Form zu lesen ‒ als gedruckte Zeitung direkt aus dem Briefkasten oder als digitale Version in Form eines E-Papers. Das E-Paper lesen Sie bequem am PC oder ganz mobil mit unserer App für Android und Apple. Schnell Abo buchen und bares Geld sparenSchnell sein lohnt sich jetzt, denn je früher Sie bestellen, desto mehr...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen