Zehn-Punkte-Polster für SpVg Olpe

Im Zentrum ging es zu. Olpes Oliver Ziegler schirmt den Ball vor Siegens Ryo Kato ab, Prince Forson Laryea (li.) und Thomas Rokitte beobachten die Szene. Der Ligaprimus aus der Kreisstadt beendete seine „Pflichtaufgabe“ mit einem 3:0 Sieg. Foto: sta
  • Im Zentrum ging es zu. Olpes Oliver Ziegler schirmt den Ball vor Siegens Ryo Kato ab, Prince Forson Laryea (li.) und Thomas Rokitte beobachten die Szene. Der Ligaprimus aus der Kreisstadt beendete seine „Pflichtaufgabe“ mit einem 3:0 Sieg. Foto: sta
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sta - Schön anzusehen waren die 90 Minuten auf dem Kunstrasen des Leimbachstadions nicht, zufrieden waren aber am Ende beide Trainer. Olpes Ottmar Griffel mit dem 3:0-Sieg seiner Elf („Wir haben gewonnen ohne zu glänzen“) und auch sein Pendant Uwe Neuser („Wir haben im Rahmen unserer Möglichkeiten gut Paroli geboten„) konnte mit dem Ausgang leben, da seine Mannschaft die bereits im Vorfeld einkalkulierte Niederlage in Grenzen hielt. Jannik Buchen (16.), Philipp Bredebach (32.) und David Ohm (70.) trafen für den Ligaprimus, der nicht mehr als nötig tat, von der Hünsborner Niederlage in Lennestadt profitierte und nun schon zehn Zähler Vorsprung auf den neuen “Zweiten„ Finnentrop/Bamenohl vorweisen kann.

Um einen Platz auf Platz 3 ist RW Hünsborn abgerutscht, die beim FC Lennestadt eine verdiente, wenn auch zu hoch ausgefallene 0:3-Schlappe hinnehmen musste. „Der Gegner hatte mehr Lust auf den Sieg und hat das Glück auch mehr erzwungen“, resümierte RWH-Coach Andreas Waffenschmidt.

Punkte liegen gelassen hat auch der VfL Bad Berleburg, der zwar vom Ergebnis her mit dem 2:2 in Menden leben konnte (schließlich konnte der Abstand auf den BSV gewahrt werden und bis zum ersten Abstiegsplatz sind es satte 15 Zähler Vorsprung), für den allerdings deutlich mehr drin war. Daniel Gora (35./Foulelfmeter) und Ahmad Ibrahim (75.) trafen für den Aufsteiger.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.