Zigarette fiel in Holzstapel

In Bad Berleburg kam es am Sonntagabend zu einem Brand, der einen Verletzten forderte. Inzwischen weiß man: Er selbst löste den Brand in betrunkenem Zustand versehentlich aus. Foto: Nicole Klappert
  • In Bad Berleburg kam es am Sonntagabend zu einem Brand, der einen Verletzten forderte. Inzwischen weiß man: Er selbst löste den Brand in betrunkenem Zustand versehentlich aus. Foto: Nicole Klappert
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

nik - Nach dem Wohnungsbrand in der Bad Berleburger Jacob-Nolde-Straße am Sonntagabend musste deren Bewohner auf die Intensivstation des Bad Berleburger Krankenhauses eingeliefert werden. Jetzt sind Ermittlungen zur Brandursache abgeschlossen: Der 52-Jährige selbst löste den Brand aus - wenn auch nicht absichtlich: In betrunkenem Zustand verlor er bei einem Sturz im Keller die Kontrolle über seine Zigarette - die brennende Kippe landete in einem Stapel leicht brennbaren Holzes. Gerüchte, die am Abend unter  den Nachbarn die Runde gemacht hatten, denen zufolge der Mann im Keller gegrillt haben sollte, bewahrheiteten sich somit nicht.

Andere Bewohner hatten den aus dem Keller des Vier-Parteien-Hauses dringenden Rauch bemerkt, den 52-Jährigen geborgen und danach den Brand mit dem Gartenschlauch in Schach gehalten.  Der Mann war mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Bad Berleburger Krankenhaus eingeliefert worden. Die Sachschadenshöhe wird auf 20 000 Euro beziffert.

Alles in allem waren 29 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz, die DRK-Wache Bad Berleburg wiederum erfuhr Unterstützung von den ehrenamtlichen Rotkreuzlern aus Bad Laasphe.  

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.