Zollbeamte fanden Drogen im Wert von knapp 5800 Euro

null

sz - Am 23. Juni wurde ein Pkw mit
deutscher Zulassung auf dem Rastplatz "Rälsbach" an der A 45 in
Fahrtrichtung Frankfurt kontrolliert. Zollbeamte der Kontrolleinheit
Verkehrswege des Hauptzollamts Dortmund hatten das Fahrzeug abends
aus dem fließenden Verkehr gezogen. Aus dem Fahrzeug schlug den
Beamten sofort ein bekannter Geruch entgegen und auch die beiden
Fahrzeuginsassen wirkten stark berauscht. In einer Reisetasche im
Fußraum des Beifahrersitzes befanden sich 610 Gramm Marihuana und 26
Gramm Amphetamin. Die beschlagnahmten Drogen haben einen Wert von
knapp 5800 Euro. Gegen die Beschuldigten wurde noch vor Ort ein
Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz
eingeleitet. Die Polizei Wilnsdorf hat gegen den Fahrer Anzeige wegen
Fahrens unter Betäubungsmitteln erstattet.  

null

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.