22-Jährige ist ein "Glückskind"
Zu schnell unterwegs und dann im Wald gelandet

Aus dem Twingo konnte die 22 Jahre alte Fahrerin mit leichten Verletzungen befreit werden.

kalle Niederdielfen. Großes Glück hatte am Montagabend gegen 18 Uhr eine 22 Jahre alte Autofahrerin. Sie war von Siegen kommend mit ihrem Twingo in Richtung Wilnsdorf unterwegs. Vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit, so die Polizei an der Unfallstelle, ist sie von der Straße abgekommen, über die linke Fahrbahn gefahren und dann in einem Waldstück auf der Seite zum Stillstand gekommen. Die Feuerwehr war ebenfalls im Einsatz. Die Straße musste für die Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

Autor:

Karl-Hermann Schlabach (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen