Züge hatten massive Verspätungen

Mit erheblichen Verspätungen müssen derzeit Zugreisende in Siegen rechnen. Foto: Archiv
2Bilder

db - Der Warnstreik der
Eisenbahngewerkschaft am Montagmorgen hatte auch gravierende
Auswirkungen auf den Siegener Zugverkehr. Der Regionalexpress
Richtung Aachen hatte zwischenzeitlich mehr als zwei Stunden
Verspätung, andere Züge fuhren teilweise gar nicht oder saßen, wie
der RE 9 um 6.10 Uhr, für 90 Minuten und länger in Bahnhöfen fest.
Insgesamt 50 Züge seien in Nordrhein-Westfalen zeitweise nicht
verkehrt, 20 gar komplett ausgefallen, teilte Dirk Pohlmann von der
Bahn-Pressestelle auf Anfrage der SZ mit. Fast 300 Züge konnten den
Fahrplan nicht einhalten.

Folgen bis in den Abend hinein

Zwischen 6 und 8 Uhr hatten
insbesondere Mitarbeiter in Stellwerken, Werkstätten und
Betriebszentralen die Arbeit niedergelegt. Auch wenn in Siegen gegen
Mittag die meisten Bahnen wieder planmäßig verkehrten, waren die
Auswirkungen bis in die Abendstunden zu spüren. Die Eisenbahn- und
Verkehrsgewerkschaft (EVG) hatte zu dem Warnstreik aufgerufen, um vor
den Tarifverhandlungen den Druck
auf die Deutsche Bahn zu erhöhen

Mit erheblichen Verspätungen müssen derzeit Zugreisende in Siegen rechnen. Foto: Archiv
Erhebliche Verspätungen gab es am Montagmorgen am Siegener Bahnhof. Besonders die Verbindung zum Aachener Hauptbahnhof war betroffen. Foto: db
Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.