SZ

Hendrik Wüst im SZ-Gespräch
Zusätzlicher Regionalexpress von Siegen nach Dortmund

Wegen der A-45-Sperrung fährt bald ein zusätzlicher Regionalexpress von Siegen nach Dortmund. Das kündigte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) gegenüber der Siegener Zeitung an.
2Bilder
  • Wegen der A-45-Sperrung fährt bald ein zusätzlicher Regionalexpress von Siegen nach Dortmund. Das kündigte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) gegenüber der Siegener Zeitung an.
  • Foto: Deutsche Bahn AG / Georg Wagner (Symbolbild)
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) kündigte gegenüber der Siegener Zeitung eine zusätzliche Zugverbindung von Siegen nach Dortmund an. So sollen Berufstätige nach der Sperrung der Rahmede-Talbrücke entlastet werden. Der SZ verriet der Politiker die Details des Regionalexpresses.

ch Si

Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) kündigte gegenüber der Siegener Zeitung eine zusätzliche Zugverbindung von Siegen nach Dortmund an. So sollen Berufstätige nach der Sperrung der Rahmede-Talbrücke entlastet werden. Der SZ verriet der Politiker die Details des Regionalexpresses.

ch Siegen/Dortmund. Eine positive Nachricht für Pendler: Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) kündigte gegenüber der Siegener Zeitung eine zusätzliche Zugverbindung von Siegen nach Dortmund und zurück an, um vor allem Berufstätigen nach der Sperrung der Rahmede-Talbrücke bzw. der Sauerlandlinie bei Lüdenscheid ein Entlastungsangebot unterbreiten zu können.

Regionalexpress wird Intercity-Linie von Frankfurt via Siegen nach Münster ergänzen

Der Regionalexpress 34 wird in Kürze auf die Schiene gesetzt und die Intercity-Linie 34 von Frankfurt via Siegen nach Münster ergänzen. Der IC 34 verkehrt derzeit zwischen 5 Uhr morgens und 21 Uhr abends alle zwei Stunden von Süd nach Nord und umgekehrt, der RE 34 wird in die Stunde dazwischen getaktet werden. Zusätzlich! Kein anderer Regionalexpress oder keine andere Regionalbahn werden gestrichen. 20 Millionen Euro stellt das Land NRW den Verkehrsverbünden für die Zusatzzüge zur Verfügung. „Die Sperrung der Brücke und der Autobahn 45 ist eine Belastung für die ganze Region, da müssen wir tun, was wir können“, sagte Wüst.

Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU).

Neue Zugverbindung von Siegen nach Dortmund für Pendler im Alltag interessant

Der IC 34 mit seinen Doppelstockzügen des Typs IC 2 fährt seit dem Fahrplanwechsel im vergangenen Dezember. Die Besonderheit: Die Linie ist zwischen Dillenburg und Iserlohn-Letmathe bzw. auf dem Gebiet mit Nahverkehrstickets nutzbar – und damit also für Pendler im Alltag interessant. Allerdings eben nur auf dem Gebiet des Zweckverbandes Nahverkehr Westfalen-Lippe, kurz NWL. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) hat sich bislang der Anerkennung von Nahverkehrstickets bis mindestens Dortmund, verweigert. Man arbeite an einer konstruktiven Lösungen, kommentierte der Ministerpräsident das Dilemma.

Vorbereitungen an der kaputten Talbrücke Rahmede laufen

Die Autobahn 45 ist seit Dezember 2021 zwischen Lüdenscheid und Lüdenscheid-Nord in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die Talbrücke Rahmede ist so stark beschädigt, dass sie abgerissen und neu gebaut werden muss. Derzeit laufen die Vorbereitungsarbeiten und die sogenannten Kampfmittelsondierungen, also die Suche nach Bomben, Munition oder Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg auf dem künftigen Baufeld entlang der A 45.

Wegen der A-45-Sperrung fährt bald ein zusätzlicher Regionalexpress von Siegen nach Dortmund. Das kündigte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) gegenüber der Siegener Zeitung an.
Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU).
Autor:

Christian Hoffmann (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
2 Bilder

Neues Angebot auf 57immo.de
Jetzt Immobilie von Experten bewerten lassen

Gründe für eine Immobilienbewertung gibt es viele: Sie kann erforderlich sein für den Kauf oder Verkauf eines Hauses, beim Schließen eines Ehevertrages oder auch beim Verschenken des Eigentums an die Kinder. Allgemein gilt: Wer den Wert seiner Immobilie kennt, hat in vielen Situationen einen Vorteil. Mit der Immobilienbewertung der Vorländer Mediengruppe bekommen Haus- und Wohnungsbesitzer nun ein passendes Werkzeug zur schnellen und zuverlässigen Einschätzung des Wertniveaus an die Hand – und...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.