Zwei „Feuerteufel“ festgenommen

Letztmalig schlugen die beiden Feuerteufel am 6. August auf dem Wellersberg zu.

kalle Siegen. Die Polizei hat zwei mutmaßliche Feuerteufel festgenommen. Nach SZ-Informationen soll es sich bei den Tatverdächtigen um Heranwachsende handeln. Ihnen wird vorgeworfen seit dem 13. Mai verschiedene Brände im Stadtgebiet gelegt zu haben. Näheres zu den Festnahmen und der Aufklärung der Serie will die Polizei noch heute in einer Pressekonferenz mitteilen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.