Erfolglose Flucht vor der Polizei
Zwei Motorradfahrer unter Drogen

Während der eine Motorradfahrer anhielt, versuchte der zweite, vor der Polizei zu flüchten - ohne Erfolg.
  • Während der eine Motorradfahrer anhielt, versuchte der zweite, vor der Polizei zu flüchten - ohne Erfolg.
  • Foto: SZ
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

sz Siegen. Einer Zivilstreife sind am Dienstagabend in Siegen zwei Motorradfahrer aufgefallen. Die Polizeibeamten stellten bereits während der Fahrt fest, dass die Kennzeichen nicht zugelassen waren und zu Autos gehören. Sie errichteten mit weiteren Streifenwagen eine Kontrollstelle im Bereich Numbach, wo die Fahrzeuge angehalten werden sollten.

Ein Motorradfahrer flüchtet

Ein 32-jähriger Motorradfahrer folgte den Anweisungen und hielt an, der zweite flüchtete. Im Rahmen einer Fahndung entdeckte die Polizei das Zweirad kurze Zeit später unfallbeschädigt an einer Leitplanke stehend auf der Landstraße zwischen Heisberg und Oberschelden. Der zu Fuß Flüchtige wurde unweit vom Abstellort unverletzt angetroffen. Bei der Kontrolle des 33-Jährigen wurde eine geringe Menge an Betäubungsmitteln gefunden. Die weitere Überprüfung der Männer ergab, dass sie unter der Einwirkung von Alkohol bzw. Drogen standen.

Vielzahl von Verstößen

Die Polizei brachte beide Fahrer zur Wache, wo ihnen Blutproben entnommen wurden. Es besteht der Verdacht, dass sowohl die Maschinen als auch die Kennzeichen geklaut sind, weshalb die Ordnungshüter die Fahrzeuge sicherstellten. Gegen die Fahrer wird nun wegen einer Vielzahl von Verstößen (Verdacht des Diebstahls, Fahren ohne Zulassung und Versicherungsschutz, Fahren unter Alkohol- bzw. Drogeneinfluss, Unfallflucht, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, Fahren ohne Fahrerlaubnis) ermittelt.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen