Sport
Hat den Halleschen FC vor dem Abstieg aus der 3. Liga gerettet: der Brachbacher Florian Schnorrenberg.

Mission erfüllt
Schnorrenberg führt Halle zum Klassenerhalt

ubau Halle. Mission erfüllt - und das sogar schon vorzeitig! Florian Schnorrenberg hat den Halleschen FC zum Klassenerhalt in der 3. Liga geführt. Am vorletzten Spieltag reichte dem Team des Brachbacher Fußballlehrers am Mittwochabend ein 1:1 (1:0) gegen den früheren Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern, um den Liga-Verbleib perfekt zu machen. Durch den Punktgewinn hat der HFC nunmehr 45 Zähler auf dem Konto - vier Punkte mehr als der Chemnitzer FC, der den ersten Abstiegsplatz belegt. Im...

Sport
Unser Bild zeigt den kroatischen Rechtsaußen Josip Eres im Trikot des kroatischen Meisters HC PPD Zagreb.

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf: Kroate für Rechtsaußen

sz Ferndorf. Wie der TuS Ferndorf am Montagabend bekanntgab, hat der heimische Handball-Zweitligist einen Ersatz für die Rechtsaußen-position gefunden, wo Jan Wicklein den Verein verlassen wird. Vom kroatischen Meister HC PPD Zagreb kommt Rechtsaußen Josip Eres zum Siegerländer Handball-Zweitligisten. Der 25-jährige Linkshänder spielte seit 2016 für den kroatischen Abonnementmeister und Champions-League-Teilnehmer. Er war dort die Nummer zwei auf seiner Position hinter dem Weltklasse-Mann...

Sport SZ-Plus
Die Zeit der weiten Reisen ist für die Handballerinnen des TVE Netphen nach dem freiwilligen Verzicht auf die 3. Liga erst einmal vorbei. Statt wie nach Vechta (hier mit Annalena Welsch beim Wurf) geht es in der Oberliga wieder nach Bergkamen und Riemke.

Handball in Westfalen
Meister- und Abstiegsrunden kommen

geo Siegen. Um die historisch einmalige Spielzeit 2020/2021 nach der Corona-Krise im Frühjahr demnächst stemmen zu können, bricht der Handballsport in Westfalen mit Traditionen. Zumindest schon mal in einigen Verbandsspielklassen wird in der im Oktober beginnenden neuen Spielzeit nicht mehr nach dem klassischen System „Hinrunde+Rückrunde= Meister/Abstieg“ gespielt. Statt dessen werden die Ligen auf kleinere „Einheiten“ aufgeteilt.  Nach den dadurch kürzeren „Vorrunden“ spielen die besten...

Siegen - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

 SZ-Plus
Elena Seiffarth (am Ball) und der TVE Netphen verzichten in der kommenden Saison auf ihr Startrecht in der 3. Liga und spielen stattdessen in der Oberliga Westfalen.

Handball: Oberliga-Platz beantragt
TVE Netphen verzichtet auf 3. Liga

pm Netphen. Die Entscheidung ist gefallen. Die Handballerinnen des TVE Netphen verzichten in der kommenden Saison auf ihr Startrecht in der 3. Liga und spielen stattdessen in der Oberliga Westfalen. Das bestätigte am Montag Cornelius Vowinckel, Vorsitzender des TVE-Fördervereins, im Gespräch mit der Siegener Zeitung. „Mannschaft und Verein hätten gerne noch einmal das Projekt 3. Liga in Angriff genommen. Dafür müssen aber die Voraussetzungen stimmen und das konnten wir zum Stichtag nicht...

  • Siegen
  • 18.05.20
  • 831× gelesen
Die SG Mudersbach/Brachbach (dunkle Trikots) steigt aus der A-Kreisliga in die Bezirksliga auf.

Fußball: "Massenaufstieg" in "Si-Wi"
Weitere Teams dürfen jubeln

sz Siegen. Wie mehrfach berichtet, beabsichtigt der Fußball-und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) die Fußball-Saison 2019/20 im Rahmen eines außerordentlichen Verbandstages abzubrechen. Nachdem die Ständige Konferenz des FLVW als letzte Instanz am vergangenen Montag „grünes Licht“ gegeben und das Präsidium beauftragt hat, einen entsprechenden Verbandstag einzuberufen, zweifelt niemand mehr daran, dass der Abbruch endgültig beschlossen wird. Diese Entscheidung hat seit gestern Abend...

  • Siegen
  • 15.05.20
  • 519× gelesen
Immer schön diszipliniert bleiben: Trainer Michael Lerscht (links) erklärt seinem Spielmacher Julius Lindskog Andersson und Linkshänder Jan Wörner seine speziellen „Spielaufträge“ an der Taktiktafel.

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf in einer Tabelle "Meister"

geo Ferndorf. In der vorzeitig abgebrochenen Saison der 2. Handball-Bundesliga landete der TuS Ferndorf auf dem hervorragenden 9. Platz. Es gibt jedoch eine „Tabelle“, in der das Team des scheidenden Cheftrainers Michael Lerscht meisterlich agierte und deshalb sogar Platz 1 belegte! Denn die Spieler des TuS machten mit klarem Vorsprung die wenigsten „technischen Fehler“ aller 18 Zweitligisten.Laut der offiziellen Statistik der Handball Bundesliga (HBL) unterliefen den Ferndorfern insgesamt nur...

  • Siegen
  • 12.05.20
  • 376× gelesen
Bei einer Online-Video-Pressekonferenz erläuterten FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski (Hintergrund) und sein Vizepräsident Manfred Schnieders am Mittwoch ihre Entscheidungsfindung zum Saisonabbruch und standen über 30 westfälischen Medienvertreten, darunter auch der Siegener Zeitung und ihrem Online-Fußball-Portal FuPa, Rede und Antwort.

Saisonabbruch im westfälischen Fußball
Die 26 Aufsteiger der "Saison 2019/2020"

geo/pm Siegen. Nach Bekanntwerden der FLVW-Entschidungen zur Wertung der durch die Corona-Pandemie abgebrochenen Saison 2019/2020 hat die Siegener Zeitung gestern schnell gerechnet und nach bestem Wissen und Gewissen die Aufsteiger zur nächsten Spielzeit bei Männern und Frauen ermittelt. Auch hier ist zu bedenken, dass sich an den Fakten noch das eine oder andere ändern kann. So ist es zum Beispiel möglich, dass Vereine trotz Aufstiegsrecht gar nicht aufsteigen wollen. Und natürlich steht alles...

  • Siegen
  • 06.05.20
  • 692× gelesen
In der kommenden Spielzeit - wann immer diese über die Bühne gehen kann - gibt es am Gernsdorfer Henneberg wieder Landesliga-Fußball zu bestaunen.. Unser Foto entstand beim Bezirksliga-Derby der Weißtaler gegen Germania Salchendorf.

Nach Saisonabbruch in Westfalen
TSV Weißtal steigt in die Landesliga auf

geo Siegen/Kamen. Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen schlägt den Abbruch der laufenden Saison 2019/2020 mit einer innovativen, vereins-freundlichen Wertung vor. Das Präsidium folgte am Mittwoch der entsprechenden Empfehlung des Verbands-Fußball-Ausschusses und erläuterte diese Entscheidungen am Nachmittag in einer Online-Pressekonferenz, an der über 30 westfälische Medienvertreter teilnahmen. Allerdings stehen diese Entscheidungen unter dem Vorbehalt eines außerordentlichen...

  • Siegen
  • 06.05.20
  • 3.793× gelesen
 SZ-Plus
Der aus Alchen stammende Sven Michel vom Erstligisten SC Paderborn äußert sich im SZ-Interview zur aktuellen Corona-Situation im deutschen Profi-Fußball.

Sven Michel vom SC Paderborn
"Dank der Vielzahl an Tests ist das Risiko vertretbar"

ubau Paderborn/Siegen.  Bei diesem Thema kochen die Emotionen hoch. Seit Tagen wird in Deutschland kontrovers darüber diskutiert, ob es angesichts der Auswirkungen der Corona-Pandemie vertretbar ist, dem Profifußball eine zeitnahe Wiederaufnahme des Spielbetriebs zuzugestehen. Die Positionen der Deutschen Fußball-Liga (DFL) sowie der Vereine der 1. und 2. Bundesliga sind bekannt. Sie sehnen ein klares Startsignal der Politik herbei, um die Saison doch noch auf Rasen zu Ende zu bringen – und die...

  • Siegen
  • 04.05.20
  • 327× gelesen
So sieht es aktuell in der Sporthalle aus, wo die Deckenverkleidungen entfernt wurden, die natürlich auch verbessert werden. Unser Bild zeigt (von links) Sportvermarkter Christoph Eich sowie die TuS-Geschäftsführer Mirza Sijaric und Dirk Stenger.
  2 Bilder

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf sammelt schon über 22 000 Euro ein

geo Ferndorf. Mit dem Abriss der Südwand der ehrwürdigen Sporthalle Stählerwiese am Montag und Dienstag tritt die umfangreiche Modernisierung und Vergrößerung der Spielhalle des Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf nun in die entscheidende Phase. Man sei voll und ganz im Zeitplan, war dazu vor wenigen Tagen aus Kreisen der Bauleitung zu hören.Der Abbruch der schweren Betonwand mit Abrissbagger und noch viel mehr schwerem Gerät läutet dann aber zugleich auch die nächste Phase des „Rettungsplanes“...

  • Siegen
  • 03.05.20
  • 501× gelesen
Co-Trainer Marco Beier (l.) und Chefcoach Tobias Cramer verlängerten ihre Verträge beim Fußball-Oberligisten Sportfreunde Siegen.

Fußball-Oberliga Westfalen
Sportfreunde setzen weiter auf Cramer und Beier

sz Siegen. Während der Spielbetrieb aktuell aufgrund der Corona-Pandemie bis auf Weiteres ruht, arbeitet Fußball-Oberligist Sportfreunde Siegen im Hintergrund fleißig an den Planungen für die kommende Saison. So werden Cheftrainer Tobias Cramer und Co-Trainer Marco Beier auch in der neuen Spielzeit an der Seitenlinie stehen und die erste Männer-Mannschaft betreuen. Das teilte der Verein am Donnerstagnachmittag mit. Mit der Weiterbeschäftigung beider Trainer setzen die Sportfreunde auf...

  • Siegen
  • 30.04.20
  • 381× gelesen
Der Verbands-Fußball-Ausschuss des FLVW empfiehlt eine Wertung der Saison mit Aufsteigern, aber ohne Absteiger.

Empfehlung des VFA
FLVW: Wertung mit Aufsteigern, aber ohne Absteiger

sz Siegen. Der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) wird am 5. Mai eine Empfehlung zur Saisonwertung an das Präsidium und die Ständige Konferenz aussprechen. Diese sieht eine Wertung der Saison mit Aufsteigern und ohne Absteiger vor. Das hat die Beratung des Gremiums nach Abschluss der Videokonferenzen mit den Vereinen sowie das Ergebnis des extern beauftragten Rechtsgutachtens ergeben. "Die zuständigen Rechts-Experten haben ganz klar...

  • Siegen
  • 30.04.20
  • 646× gelesen
 SZ-Plus
Nicht nur in der Gemeinde Erndtebrück ein echter Hingucker: Der Sportplatz in Birkelbach bietet Fußballern und Leichtathleten (fast) alles, was sie brauchen. Das Sportheim und die angrenzende Kulturhalle, wo die erfolgreichen Turner der Sportfreunde ihr Zuhause
haben, runden das Bild ab.

SZ-Sportplatz-Check, Teil 5, Birkelbach
Hier schlagen die Sportler-Herzen höher

sta Birkelbach. Hier eine neue Metall-Garage. Dort ein neuer Holz-Ballraum. Daneben der Container-Anbau, aus dem Essen verkauft wird. Der Sportplatz in Birkelbach hat sich in den letzten Jahrzehnten, wie so viele andere Anlagen auch, stark verändert. Doch trotz der Erweiterungen wirkt hier nichts wie ein Sammelsurium einzelner Bauteile. Nein, das, was hier immer wieder geplant und umgesetzt wurde, hat Hand und Fuß. Ist bestens gepflegt und passt zusammen. Damit das auch so bleibt, gibt es...

  • Siegen
  • 29.04.20
  • 344× gelesen
 SZ-Plus
Der aus Siegen stammende Nino Miotke (Bildmitte) und seine Mannschaftskameraden vom Fußball-Regionalligisten 1. FC Saarbrücken schrieben mit ihrem Einzug ins Halbfinale DFB-Pokal-Geschichte.

Siegener Pokal-Held des 1. FC Saarbrücken
Nino Miotke: Ungewissheit statt DFB-Pokal-Halbfinale

ubau Siegen/Saarbrücken. Eine blau-schwarze Jubeltraube auf dem Rasen, Ekstase auf den Rängen und ein traditionsreicher Verein im kollektiven Freudentaumel: Fußball-Regionalligist 1. FC Saarbrücken schrieb durch den 7:6-Sieg im Elfmeter-Krimi gegen Erstligist Fortuna Düsseldorf Geschichte und zog als erster Viertligist ins DFB-Pokal-Halbfinale ein. Doch nur sieben Wochen nach dem historischen Erfolg ist der Rausch beim Siegener Nino Miotke und seinen Mitspielern längst verflogen. Die...

  • Siegen
  • 29.04.20
  • 618× gelesen
 SZ-Plus
Nicht nur den Nordischen Kombinierern selbst wird es bei ihrem Sport manchmal ziemlich kalt ....
  2 Bilder

Silke Tegethof aus Büschergrund
Eine "Flachland-Tirolerin" bei der FIS

sz Zürich/Büschergrund. Als Silke Tegethof vor 16 Jahren zu Beginn ihres Studiums bei einem Praktikum in der Lokalredaktion der Siegener Zeitung vom Handwerk aller Journalisten ein wenig abschauen durfte, ahnte sie noch nicht, dass ihr beruflicher Werdegang die Büschergrunderin an einige der kältesten Orte der Welt, zumindest aber Skandinaviens, führen würde. Und wenn sie sich an den Wintersport-Schauplätzen im finnischen Kuusamo, am Holmenkollen bei Oslo im russischen Chaikovsky oder im...

  • Siegen
  • 27.04.20
  • 251× gelesen
 SZ-Plus
Nach dem Vorbild der Senioren-Mannschaften sprachen sich nun auch die 29 Vorsitzenden der Kreis-Jugend-Ausschüsse des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) für einen Saisonabbruch aus.

Klares Votum der KJA-Vorsitzenden
FLVW: Jugendfußball-Saison vor dem Abbruch

sz Siegen. Das Votum der Vereine des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) für einen Saisonabbruch war mit über 88 Prozent bereits eindeutig. Dies haben jetzt auch die 29 Vorsitzenden der Kreis-Jugend-Ausschüsse (KJA) in insgesamt vier Videokonferenzen bestätigt. „Bei sorgfältiger Abwägung aller Vor- und Nachteile ist dieser Weg alternativlos“, erklärte FLVW-Vizepräsident Jugend Holger Bellinghoff. „Wir werden das Votum der Vereine und Kreise aufnehmen und entsprechende...

  • Siegen
  • 26.04.20
  • 347× gelesen
 SZ-Plus
Felix Weller aus Wiederstein hofft, dass in seiner Schiedsrichter-Karriere in der Regionalliga noch nicht Schluss ist.

Schiedsrichter Felix Weller
Auf den Spuren von Norbert Fuchs

roh Wiederstein. Landauf und landab ist in den Medien von Fußball-Voll- und -Teilzeitprofis, seltener von den Amateuren bis zur Kreisliga D die Rede, die sich auch irgendwie fit halten müssen, um am Tag X, wenn es nach der Corona-Pandemie im unterbrochenen Meisterschaftsbetrieb irgendwie mal weitergeht, von 0 auf 100 durchstarten zu können. Schiedsrichter dagegen stehen aktuell kaum im Fokus. Felix Weller von der SpVg Neunkirchen, zusammen mit Jonathan Lautz (SG Hickengrund) einer der beiden...

  • Siegen
  • 24.04.20
  • 625× gelesen
 SZ-Plus
FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski, hier bei einer SZ-Podiumsdiskussion in der Bismarckhalle, ist überzeugt davon, dass der westfälische Fußball den Saisonabbruch als Lösung der Corona-Krise haben möchte. Er bittet die Vereine aufgrund rechtlicher Probleme aber um Geduld bis zu einer durch einen außerordentlichen Verbandstag zu bestimmenden Beschlussfassung.

Fußball-Saison wird abgebrochen
FLVW sendet ein klares Signal

sz Kaiserau. Klares Votum bei der Videokonferenz mit den Kreisvorsitzenden des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW): Die 29 Kreisvorsitzenden sprechen sich einstimmig (!) für den Abbruch der Saison aus. Wie der Verband aber gestern dennoch mitteilte, wird eine Entscheidung über den Saisonabbruch und die jeweiligen erst auf einem außerordentlichen Verbandstag im Juni beschlossen werden müssen. Das Signal an die Vereine ist aber jetzt doch sehr klar: Die Saison 2019/2020 ist zu...

  • Siegen
  • 24.04.20
  • 3.314× gelesen
Soll der deutsche Profifußball zeitnah wieder mit Geisterspielen loslegen? Da gehen die Meinungen auseinander.

Pro Bundesliga-Neustart
Riskant, aber vertretbar!

geo Siegen. Je länger die Corona-Krise andauert, desto dünnhäutiger wird das Nervenkostüm der gestressten Mitmenschen. Verständlich, aber auch ein wahrer Nährboden für Neiddiskussionen. Kontaktsperre für alle – aber die Herren „Millionäre in Stutzen“ dürfen wieder „lostreten“! Ein platter Aufschrei. Wenn der Fußball – und hier stellvertretend die Deutsche Fußball Liga (DFL), die Auffassung vertritt, dass „Geisterspiele“, die auch ich „doof“ finde (aber was ist derzeit nicht „doof“?)...

  • Siegen
  • 24.04.20
  • 209× gelesen
Soll der deutsche Profifußball zeitnah wieder mit Geisterspielen loslegen? Da gehen die Meinungen auseinander.

Contra Bundesliga-Neustart
Etwas mehr Demut bitte!

ubau Siegen. Eines vorweg: Ich bin Fußballer durch und durch. Ich liebe dieses Spiel in all seinen Facetten, mit all seinen Emotionen. Ich sehne mich danach, dass das runde Leder wieder durch die Bundesliga-Stadien rollt. Dass die Bayern, der BVB, Schalke 04 und all die anderen wieder auf Torejagd gehen. Dass ich wieder mitfiebern kann. Endlich wieder der schönsten Nebensache der Welt frönen, das ist mein Wunsch. Aber mal ehrlich: Ist die Zeit schon reif dafür? Ist es angesichts der größten...

  • Siegen
  • 24.04.20
  • 314× gelesen
 SZ-Plus
Aufgrund der Corona-Pandemie stehen der Siegerländer Firmenlaufs sowie der Schülerlaufs vor der Absage.

Aber es gibt noch einen Plan C
Absage des Firmenlaufs immer wahrscheinlicher

fst Siegen. Im Kampf gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus wurden von der Politik am Dienstag dieser Woche gleich zwei wegweisende Entscheidungen getroffen. So hat der Berliner Senat alle Veranstaltungen mit mehr als 5000 Teilnehmern bis zum 24. Oktober untersagt und damit auch das Aus für den am 27. September 2020 geplanten 47. Berlin-Marathon besiegelt. Diese Nachricht werden auch viele Siegerländer Läufer mit großem Bedauern entgegengenommen haben, stehen die 42,195 Kilometer durch...

  • Siegen
  • 23.04.20
  • 1.301× gelesen
 SZ-Plus
Der RSVE Siegen (gelb-blaue Trikots) darf auch in der kommenden Saison in der Handball-Verbandsliga spielen.

Vertrauensbeweis für Dincic
RSVE Siegen: „Blaues Auge“ am „grünen Tisch“

ubau Eiserfeld. „Das Glück ist eben mit den Tüchtigen“, sagt Uli Kipping mit einem Augenzwinkern und kann sich ein verschmitztes Lächeln nicht verkneifen. Denn der RSVE Siegen, der Verein, dem der Rechtsanwalt, Notar und Fachanwalt für Arbeitsrecht aus Eiserfeld vorsteht, ist am „grünen Tisch“ noch einmal mit einem „blauen Auge“ davon gekommen. Als abgeschlagener Tabellenletzter der Handball-Verbandsliga der Männer (3:35 Punkte nach 19 Spielen) war der Abstieg so gut wie besiegelt. Doch die...

  • Siegen
  • 23.04.20
  • 283× gelesen
 SZ-Plus
Der Sportplatz in Dotzlar hat sich in den letzten zwei Jahren mächtig herausgeputzt: Neben dem neuen Kunstrasen sind auf unserem Bild die Leichtathletik-Anlagen und im Hintergrund das Sportheim (rechts) sowie die angrenzende Kulturhalle zu erkennen.

SZ-Sportplatz-Check, Teil 3, Dotzlar
Klein, aber fein und ein Top-Blick vom Balkon

sta Dotzlar. Feuerwehr, Grundschule, Kindertagesstätte, Kulturhalle, Sportplatz: In der Eichenstraße spielt sich der Großteil des Dorfgeschehens der Dotzlarer ab, wo der heimische TuS seit 2018 ein echtes Schmuckkästchen sein Eigen nennen darf. Denn vor zwei Jahren wurde aus dem alten, verstaubten Ascheplatz ein nigelnagelneuer Kunstrasenplatz, und damit einhergehend wurde auch der Bereich außerhalb des künstlichen Rasenvierecks verschönert. „Hier sollen aber möglichst keine Zuschauer hin“,...

  • Siegen
  • 22.04.20
  • 186× gelesen
Ein 1:1-Unentschieden sahen die Zuschauer am 8. September 2019 beim Landesliga-Duell zwischen der SpVg Olpe (rechts: Louis Zmitko) und dem Lokalrivalen VSV Wenden (v.l. Christian Runkel, Michel Schöler und Redouane El Alami). Ob die Partie wie ausgetragen in die Wertung der Saison 2019/2020 eingeht oder corona-bedingt annulliert wird, müssen die westfälischen Fußball-Funktionäre in den nächsten Wochen noch entscheiden.

Kniffliges Votum für Funktionäre
Mehrheit der Fußball-Vereine für Abbruch – nur wie?

sz Siegen. Die westfälischen Vereine plädieren mit einer großen Mehrheit für den Abbruch der Fußball-Saison 2019/20. Das hat die vom Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) initiierte Abfrage des Meinungsbildes ergeben. Es haben insgesamt mehr als 88 Prozent aller angeschriebenen Vereine, die an der Umfrage des Verbandes teilgenommen haben, für eine sofortige Beendigung der aktuellen Spielzeit gestimmt. Die meisten Stimmen erhielt zwar die Variante „Annullierung“ (34,2...

  • Siegen
  • 21.04.20
  • 384× gelesen
 SZ-Plus
Harald Münker prägte den Handball im TuS Ferndorf als Spieler, Trainer und Funktionär wie kein anderer vor und bislang nach ihm.

Harald Münker wird 75
Ein Leben für den TuS Ferndorf

geo Ferndorf. Das Wetter sollte passen, die Terrasse hat er exakt vermessen, um sicher zu stellen, dass seine (leider nur) wenigen Gäste aus dem engsten Familienkreis genügend Abstand halten können in diesen so unangenehmen Corona-Zeiten. Harald Münker hat nie etwas dem Zufall überlassen. Schon gar nicht eine schwere Krankheit. „Deshalb halte ich mich streng und korrekt an die Regeln, auch an meinem 75. Geburtstag!“ "Voller Freude" über die EntwicklungUm keine Missverständnisse aufkommen zu...

  • Siegen
  • 21.04.20
  • 549× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.