Fußball-Regionalliga Südwest
Alipour-Team verliert Tabellenführung in letzter Sekunde

2Bilder

carlo Mainz. Der TSV Steinbach Haiger ist die Tabellenführung in der Fußball-Regionalliga Südwest wieder los. Der bisherige Spitzenreiter ließ am 24. Spieltag in seinem zweiten Rückrunden-Auftritt buchstäblich in letzter Sekunde zwei Punkte liegen und kam beim 1. FSV Mainz 2. (11.) nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus. In der 5. Minute der Nachspielzeit verwandelte der 18-jährige Paul Nebel, der in dieser Saison schon viermal in der Bundesliga für den selbst ernannten „Karnevalsverein“ aus der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt aufgelaufen ist, einen Foulelfmeter zum Ausgleich. Die Partie wurde danach nicht mehr angepfiffen. Steinbachs linker Verteidiger Sasa Strujic war gegen Suliman Marlon Mustapha zu hart eingestiegen. Und überdies überflüssigerweise, wie TSV-Trainer Adrian Alipour bemängelte.

Führung durch Sören Eismann

Die Gäste aus dem Lahn-Dill-Kreis waren in der 26. Minute in Führung gegangen. Sören Eismann beförderte den Ball aus einer unübersichtlichen Situation im Strafraum über die Torlinie. Davor hatte Steinbach durch Christian März (13.) und Kevin Lahn (21.) erste Chancen zum 1:0 vergeben. Auf der anderen Seite war Keeper Raphael Koczor bei einem Mustapha-Versuch ebenso rechtzeitig zur Stelle wie unmittelbar nach dem Führungstreffer.

"Nicht mehr so draufgegangen"

In der 2. Halbzeit war ein Schuss (50.) des Mainzer Torjägers Simon Brandstetter bis in die Nachspielzeit die letzte Chance auf einen Treffer zum 1:1. Eismann per Kopf (55.) und Lahn mit einem 23-m-Schuss über Querbalken (59.) hätten aber den Vorsprung für das Alipour-Team erhöhen können. Seine Mannschaft ließ sich mit zunehmender Spieldauer zurückdrängen, konnte aber auch bei ihren Kontern nicht für die Vorentscheidung sorgen. „Wir sind der 2. Halbzeit nicht mehr so draufgegangen wie zuvor“, analysierte Übungsleiter Alipour nach dem Abpfiff im ehemaligen Bundesliga-Stadion der Mainzer am Bruchweg. Seine „Jungs hätten sich dann entschieden, die Räume hinten zuzumachen.“ Das war der wohl entscheidende Mangel an diesem Tag beim TSV.

SC Freiburg 2. wieder Tabellenführer

Steinbach geht nun als Tabellenzweiter mit einem Punkt Rückstand auf den neuen Klassements-Ersten SC Freiburg 2. am Mittwoch (14 Uhr) in das Nachholspiel gegen den VfR Aalen (14.). Die Breisgauer gewannen diesmal mit 3:1 in Aalen.

Die Spielstatistik

1. FSV Mainz 2. - TSV Steinbach Haiger 1:1 (0:1) - Aufstellung Steinbach Haiger: Koczor – Hanke, Kirchhoff, Mihaljevic, Strujic – Eismann (80. Bisanovic), März – Ilhan, Sawada (46. Stock, 86. Buckesfeld), Lahn (86. Hoffmann) – Marquet (73. Bytyqi) - Tore: 0:1 Eismann (26.), 1:1 Nebel (90.+5, Foulelfmeter).

Autor:

Carsten Loos

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen