SZ-Plus

TSV Steinbach Haiger
Alipour: „Wir wollen unser Ding durchziehen“

Beim 1:0-Sieg im Rückspiel gegen den 1. FC Saarbrücken (blau-schwarze Trikots) zeigte der TSV Steinbach Haiger Ende November auf, dass er über das Potenzial für ganz oben in der Fußball-Regionalliga Südwest verfügt.
  • Beim 1:0-Sieg im Rückspiel gegen den 1. FC Saarbrücken (blau-schwarze Trikots) zeigte der TSV Steinbach Haiger Ende November auf, dass er über das Potenzial für ganz oben in der Fußball-Regionalliga Südwest verfügt.
  • Foto: sq
  • hochgeladen von Uwe Bauschert (Redakteur)

sq Haiger.  „Die Akkus sind wieder voll aufgeladen“, sagt Adrian Alipour. Der Trainer des Fußball-Regionalligisten TSV Steinbach Haiger hat die fußballfreie Zeit zwischen den Jahren genutzt, um Kraft für die bevorstehende Restrunde zu tanken. „Der stressige Alltag hatte einen aber schnell wieder eingeholt“, schmunzelt der gebürtige Dortmunder, der dem Start in der Fußball-Regionalliga Südwest am Wochenende entgegenfiebert.
Auftakt am Samstag bei Bayern Alzenau„Ich habe keine Lust mehr auf Freundschaftsspiele gegen Mannschaften, die nicht in unserer Liga spielen. Wir wollen uns endlich wieder im Wettkampf messen und freuen uns sehr darauf, dass es wieder losgeht.“ Zum Auftakt tritt der TSV am Samstag bei Bayern Alzenau an. Das Nachholspiel vom 20.

SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen