SZ

Rennleiter der Veltins EisArena
Christian Friedrich lenkt aus Siegen

4Bilder

geo Siegen/Winterberg. Die Bobbahn in Winterberg, die nach dem Verkauf der Namensrechte an die Sauerländer Brauerei seit vier Jahren als Veltins EisArena firmiert, gehört zu den modernsten Kunsteisbahnen in der Welt. Und doch ist der „Markt“ der konkurrierenden Bahnen weltweit heiß umkämpft. Erst recht in Deutschland, wo es mit Altenberg (Sachsen) und Königssee (Bayern) sowie Oberhof (Thüringen/Rodeln) gleich vier Eis-Labyrinthe gibt – weltweit einmalig!  Umso erstaunlicher, dass die Organisation des Sportbetriebs seit diesem Jahr zu einem großen Teil nicht im Sauerland sondern im „fernen“ Siegen gemanagt wird. Der BSC Winterberg, der bei Sportveranstaltungen mit seinen bis zu 60 Helfern vor Ort im Einsatz ist, sucht derzeit einen neuen Vorsitzenden.

geo Siegen/Winterberg. Die Bobbahn in Winterberg, die nach dem Verkauf der Namensrechte an die Sauerländer Brauerei seit vier Jahren als Veltins EisArena firmiert, gehört zu den modernsten Kunsteisbahnen in der Welt. Und doch ist der „Markt“ der konkurrierenden Bahnen weltweit heiß umkämpft. Erst recht in Deutschland, wo es mit Altenberg (Sachsen) und Königssee (Bayern) sowie Oberhof (Thüringen/Rodeln) gleich vier Eis-Labyrinthe gibt – weltweit einmalig!  Umso erstaunlicher, dass die Organisation des Sportbetriebs seit diesem Jahr zu einem großen Teil nicht im Sauerland sondern im „fernen“ Siegen gemanagt wird. Der BSC Winterberg, der bei Sportveranstaltungen mit seinen bis zu 60 Helfern vor Ort im Einsatz ist, sucht derzeit einen neuen Vorsitzenden. Kommissarisch hat BSC-Ehrenvorsitzender Alois Schnorbus aus dem Ruhestand heraus die Organisationsleitung bei den großen Sportveranstaltungen übernommen. Und ihm zur Seite steht mit Christian Friedrich als Rennleiter ein weiterer ehemaliger Bobfahrer.

Prognose-Software mit gezielten Vorhersagen

Nur kommt Ex-Leichtathlet Friedrich nicht aus dem Sauerland sondern aus Siegen, wo der ehemalige Leichtathlet des TV Jahn Siegen an der Alche vor acht Jahren ein mittlerweile höchst erfolgreiches Unternehmen (Statmath) mit seinem Partner gründete: „Wir werden 2020 erstmals über 30 Mitarbeiter beschäftigen.“  Das Startup entwickelt Prognose-Software zur Prozess-Optimierung. Statmath kann Banken bis zu einem Vierteljahr im Voraus sagen, wann ein Kunde die Bank wechseln will. Online-Verkäufer erfahren mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sowohl wann ein Kunde Ware zurückschickt, welche Produkte das sein werden und wann er diese wieder im „Regal“ zum erneuten Verkauf offerieren kann. In der Fertigung kann die Software im Sekundenbereich vorhersagen, wann eine Maschine fehlerhaften „Ausschuss“ produziert – Daten machen es möglich.

Sportwart Bob beim BSC Winterberg

Nicht vorhersagen kann die Software indes, wann und wie heftig es in Winterberg schneien wird. Und deshalb muss ein Rennleiter auch mal selbst zum Besen greifen, um nach jedem gestarteten Bob die Anlaufspur frei zu kehren. Als Rennleiter ist der 38-Jährige ehemalige Vize-Weltmeister im Viererbob Deutschland II mit Karl Angerer am Steuer sozusagen „das Mädchen für alles“ an der Rennbahn.
„Bei einem Weltcup oder gar einer Weltmeisterschaft muss an alles gedacht werden: Logistik-Konzepte, Sicherheit und Notfall-Medizin, Räume für Jury und sonstige Besprechungen oder Anti-Doping-Kontrollen. Für Training und Wettkampf müssen die Bahnen präpariert und der Transport von Sportlern und deren Material vom Ziel zurück zum Starthaus organsiert werden. Das ist ein immenser Aufwand“, so Christian Friedrich, der die Rennleiter-Funktion als gewählter Sportwart Bob im BSC Winterberg natürlich ehrenamtlich ausübt.

Noch drei Top-Events in Winterberg

Aber stressig ist das neben dem Beruf allemal. An vorbereitenden Besprechungen nimmt er deshalb via Video-Konferenz aus Siegen teil. Nach den ersten erfolgreichen Veranstaltungen wie dem Europacup im Bobsport am letzten Wochenende (SZ berichtete) stehen im neuen Jahr direkt der Weltcup in Bob und Skeleton (3. bis 5. Januar) mit der Brachbacherin Jacqueline Lölling als „Frontfrau“ der Veltins EisArena und am 8. und 9. Februar die Junioren-Weltmeisterschaften in Bob und Skeleton an. Am 22. und 23. Februar folgen schließlich noch die Rennrodler mit ihrem Weltcup-Auftritt im Sauerland.

Bewerbung um WM 2025

Nach der Saison wird man Bilanz ziehen und vor allem dringend einen neuen Vorsitzenden im BSC Winterberg finden müssen. Denn Winterberg muss sich angesichts der härter werdenden Konkurrenz behaupten und macht das bislang durch die unermüdliche Ausrichtung großer internationaler Wettkämpfe und fortwährende Modernisierungen. Auch um eine Weltmeisterschaft will man sich wieder bewerben: 2025 sollen Bobfahrer und „Skeletonis“ an der Kappe in Winterberg ihre Weltmeister ermitteln.  Und wenn Christian Friedrich im Büro an der Alche in Siegen seine Software mit den erforderlichen Daten füttert, wird er vielleicht schon ahnen, dass die Chancen auf ein erneutes Großereignis nach 2015 (damals mit dem Silbermedaillengewinn „Jacka“ Löllings) sehr groß sein werden.

Autor:

Jost-Rainer Georg (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen