SZ-Plus

Jonas Schreiber bei der U-21-WM:
Der dicke Brocken war weg …

Ihn wirft so schnell keiner um: Schwergewichtler Judoka Jonas Schreiber freute sich in Marokko jetzt über seinen ersten Sieg bei einer U-21-Weltmeisterschaft. Dem Erfolg gegen den bulligen Russen David Babayan folgte allerdings das bittere „Aus“ gegen den Ukrainer Yevheniky Balyevskyy.	Foto: privat
  • Ihn wirft so schnell keiner um: Schwergewichtler Judoka Jonas Schreiber freute sich in Marokko jetzt über seinen ersten Sieg bei einer U-21-Weltmeisterschaft. Dem Erfolg gegen den bulligen Russen David Babayan folgte allerdings das bittere „Aus“ gegen den Ukrainer Yevheniky Balyevskyy. Foto: privat
  • hochgeladen von Uwe Bauschert (Redakteur)

rege Marrakesch. Seine zweite Teilnahme an der U-21-Weltmeisterschaft dauerte für Judoka Jonas Schreiber immerhin mehr als dreimal so lange wie sein erster Auftritt bei der U-21-WM im vergangenen Jahr. Nachdem sein WM-Debüt bei den U-21-Junioren vor einem Jahr auf den Bahamas nach einer Kampfzeit von 2:02 Minuten beendet war, stand der Oberfischbacher in der Klasse über 100 Kilogramm diesmal immerhin schon 7:52 Minuten auf der Matte. Und nicht nur das: Der beim TV Freudenberg groß gewordene Sportler durfte sogar seinen ersten U-21-WM-Sieg bejubeln.

Nach 3:55 Minuten ging er im Duell mit dem in der Junioren-Weltrangliste vor ihm platzierten Russen David Babayan als Sieger von der Matte.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

René Gerhardus (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen