C-Junioren-Kreismeisterschaft
Ein "Sixpack" komplettiert die Endrunde

krup Hilchenbach. Mit zwei weiteren Vorrunden-Turnieren wurde am Sonntag in der Hilchenbacher Ballspielhalle das Zwölfer-Feld für die Endrunde um die Futsal-Kreismeisterschaften der C-Junioren komplettiert. Die Teams von Fortuna Freudenberg, TSV Weißtal, JSG Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe-Puderbach (Gruppe C) sowie Sportfr. Siegen, JSG Dotzlar-Sassenhausen und JSG Neunkirchen-Salchendorf (Gruppe D) sicherten sich unter Ausrichtung des FC Hilchenbach jeweils die ersten Plätze und freuen sich auf ihre Teilnahme am Endturnier.

Dabei wurden die Sportfreunde Siegen, als Westfalenligist das ranghöchste Team im Kreisgebiet, ihrer Favoritenrolle absolut gerecht und marschierten mit der makellosen Bilanz von 21:0 Toren und 18 Punkten durch ihre sechs Partien. Lediglich die JSG Dotzlar-Sassenhausen brachte die Siegener in Verlegenheit und verlor mit dem knappsten aller Ergebnisse (0:1). Alle anderen Begegnungen entschieden die Wittgensteiner für sich, auch das Duell mit der JSG Neunkirchen-Salchendorf (3:1 gleich im ersten Turniermatch). Zuvor hatte sich am Vormittag Fortuna Freudenberg ungeschlagen durchgesetzt und dem Bezirksligisten TSV Weißtal zum Auftakt mit 3:1 das Nachsehen gegeben. Weißtal hielt sich aber gleich anschließend mit einem 4:0-Triumph gegen die JSG Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe-Puderbach schadlos und schwenkte dadurch wieder auf Kurs Endrunde ein, die auch die Feudinger erreichten – sie rangen dem Gruppensieger aus Freudenberg zum Abschluss ein achtbares 1:1 ab. – Die Fakten im Überblick:

Qualifikationsturnier C: 1. Fortuna Freudenberg 16:3 Tore/13 Punkte; 2. TSV Weißtal 15:5/12; 3. JSG Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe-Puderbach 8:8/10; 4. FC 08 Kreuztal 9:11/6; 5. JSG SV Gosenbach/TSV Siegen 3:12/3; 6. JSG Wilden-Obersdorf-Wilnsdorf 2:14/0.

Qualifikationsturnier D: 1. Sportfr. Siegen 21:0/18; 2. JSG Dotzlar-Sassenhausen 20:3/15; 3. JSG Neunkirchen-Salchendorf 8:8/10; 4. 1. FC Dautenbach 11:11/9; 5. SG Siegen-Giersberg 7:10/6; 6. Sportfr. Eichen/Krombach 3:15/4; 7. Grün-Weiß Siegen 2:25/0.

Endrunde am 25. Januar: Gruppe A: JSG Dotzlar-Sassenhausen, JSG Eckmannshausen/Dreis-Tiefenbach, JSG Eiserfeld-Eisern, JSG Neunkirchen-Salchendorf, Fortuna Freudenberg, TuS Erndtebrück t Gruppe B: 1. FC Hilchenbach, JSG Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe-Puderbach, SV 1911 Setzen, Sportfr. Siegen, SuS Niederschelden, TSV Weißtal.

Autor:

Frank Kruppa (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen