Neuerungen beim Bergturnfest
Facelifting für den 112. Giller

Für den Besuch des 112. Gillerbergfestes werben (von links) Günter Zimmermann als Vorstand der Sparkasse Siegen, Gerhard Braukmann und Jochen Strahmann von der ausrichtenden TG Grund, Christoph Schütz und Jens Dolligkeit aus dem Organisationsteam, Dirk Schneider als Repräsentant des Sponsors AOK Nordwest, Hilchenbachs Bürgermeister Holger Menzel als Vorsitzender des Gillerbergfestausschusses sowie Juliane und Ehrenfried Scheel für den Siegerland-Turngau.
  • Für den Besuch des 112. Gillerbergfestes werben (von links) Günter Zimmermann als Vorstand der Sparkasse Siegen, Gerhard Braukmann und Jochen Strahmann von der ausrichtenden TG Grund, Christoph Schütz und Jens Dolligkeit aus dem Organisationsteam, Dirk Schneider als Repräsentant des Sponsors AOK Nordwest, Hilchenbachs Bürgermeister Holger Menzel als Vorsitzender des Gillerbergfestausschusses sowie Juliane und Ehrenfried Scheel für den Siegerland-Turngau.
  • Foto: jb
  • hochgeladen von Jürgen Betz (Redakteur)

jb Siegen. In der Autoindustrie nennt man den Vorgang, wenn man ein bewährtes Modell dem Zeitgeist anpassen will, Facelifting. So ähnlich sind auch die inhaltlichen Neuerungen einzuordnen, die das Gillerbergfest fit für das dritte Jahrzehnt im 21. Jahrhundert machen soll. Denn „der Giller“ ist  seit jetzt 112 Jahren ein Stück Siegerländer Kultur, das es zeitgemäß zu bewahren gilt. Wie in der Vergangenheit wird das Gillerbergfest nicht revolutionär auf den Kopf gestellt.

Christoph Schütz bringt neue Ideen ein

 Neuen Schwung bringt u. a. Christoph Schütz ein, einer der beiden Vorsitzenden  der Turnjugend im Siegerland-Turngau. Er hat das besondere „Giller-Gen“ von seinem Vater Siegmar Schütz und seinem Opa, dem unvergessen Willi Schmidt, geerbt. Beide hatten in der Vergangenheit über Jahrzehnte das größte Bergturnfest in Deutschland verantwortlich organisiert. 

Abendprogramm  am Samstag

Bei einem Pressegespräch beim Sponsor Sparkasse Siegen wurden die Neuerungen für die vom 5. bis 7. Juli anstehende Giller-Ausgabe vorgestellt. Besonders auffallend ist die Erweiterung des Angebots am Samstag, der den Kindern und Jugendlichen vorbehalten ist. Nach den Wettkämpfen heißt es ab 18 Uhr „die perfekten 60 Sekunden auf dem Giller“ mit Spielen im Team.

Giller Night Show auf vielfachen Wunsch

Und ein absoluter Höhepunkt findet bei allmählich untergehender Sonne  ab 21 Uhr auf der Bühne statt. „Wir sind oft gefragt worden, ob wir nicht noch einmal eine Giller Night Show machen würden. Das war vor zwölf Jahren zum 100. Gillerbergfest eine tolle Sache“, erzählte Christoph Schütz. Geboten werden breitensportliche Präsentationen und  etliche Höhepunkte  der Leistungssportler. Das wird zwar nicht die Qualität einer professionellen Turn-Show wie vor einer Woche beim Landesturnfest in Hamm haben, aber es werden z. B. mehrere Turnfestsieger im TGM und TGW dabei sein, u. a. der TV Kreuztal und der TuS Mönchengladbach. Die jüngsten Kunstturner der SKV werden das Programm  mit einem turnerischen Feuerwerk eröffnen. Diese Veranstaltung wird so vielversprechend, dass es sich auch für die Älteren lohnen sollte, abends extra zur Ginsberger Heide zu fahren. Es ist auch so etwas wie der Ersatz für den Festnachmittag am Sonntag aus früheren Zeiten. Dieser war nicht mehr zeitgemäß.

Siegerehrung zeitnah nach dem Wettkampf

Auch der Trend "Wandern und Natur Erleben" wird wiederbelebt. Am Sonntag morgen (7. Juli, 9.30 Uhr), wenn es noch einigermaßen kühl sein wird, sind zwei Rundwanderungen im Angebot: über 15 Kilometer und fünf Kilometer. Neu ist auch die Einführung eines Splittens der Siegerehrung, so dass diese zeitnah nach den Wettkämpfen durchgeführt werden, sobald die Ergebnisse ausgewertet sind. „Wir reagieren damit insbesondere auf das Freizeitverhalten der die Kinder begleitenden Eltern. Bei den abschließenden Siegerehrungen auch am Sonntag waren viele längst nicht mehr anwesend“, hieß es zur Begründung.

Autor:

Jürgen Betz (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.