2. Handball-Bundesliga
Ferndorf "wickelt" N-Lübbecke ein

6Bilder

geo Lübbecke. Der TuS Ferndorf hat mit einer sehr starken Leistung den TuS N-Lübbecke in eigener Halle mit 24:21 (10:11) besiegt, sein Punktekonto (6:6) damit ausgeglichen und die Ostwestfalen (5:7) damit in der Tabelle der 2. Handball-Bundesliga überholt. Neben einer wieder einmal überragenden Abwehrleistung - vor allem in der zweiten Hälfte - war es vor allem der in der 2. Halbzeit als Rechtsaußen eingewechselte Jan Wicklein, der dem Spiel seinen (Tor-)Stempel aufdrückte. Bei sechs Torwürfen gegen den ungarischen Keeper Peter Tatai traf Wicklein sechsmal und hielt Ferndorf in den kritischen Spielphasen immer wieder in Führung.

Ostwestfalen trafen das Tor nicht mehr

Schon in der ersten Hälfte hatte Ferndorf fast immer vorne gelegen und war erst durch einen Siebenmeter acht Sekunden vor der Pausensirene erstmals zum 10:11-Halbzeitstand in Rückstand geraten. Doch schon bald hatte Lucas Schneider die Durststrecke der Ferndorfer gegen Ende der ersten Hälfte zum 12:12 wettgemacht. Nun trafen die Ostwestfalen nicht mehr, die in den ersten 17 Minuten der zweiten Hälfte nur zwei Törchen markierten. 

Ferndorfs Torhüter hielten stark

Bei Ferndorf überzeugten beide Torhüter: Tim Hottgenroth wehrte in der 1. Halbzeit  spektakulär acht Bälle ab, später war es Marin Durica mit einem gehaltenen Siebenmeter, der seiner Mannschaft weiter den Rücken frei hielt. Auch Spielmacher Julius Lindskog Andersson (8/6) agierte, angetrieben vom lautstarken Ferndorfer Anhang,  äußerst nervenstark bei Strafwürfen, so dass sich sein Team in der Schlussphase sogar bis auf 24:20 absetzen konnte. In der ersten Hälfte war außerdem Patrick Weber mit fünf Toren ein treffsicherer Halblinker.

Autor:

Jost-Rainer Georg (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.