Sportfreunde Siegen
Filipzik bleibt, neuer Torwart kommt

Neuer Torwart für SFS: Roman Seshko kommt vom SC Waldgirmes.

sz Siegen. Fußball-Oberligist Sportfreunde Siegen hat zwei weitere Personalien für die kommende Saison bekanntgegeben. Vom Hessenligisten SC Waldgirmes wechselt Torhüter Roman Seshko ins Leimbachtal. Der 1,91-m-Mann kommt für die bisherige Nummer Zwei Lukas Litschel, der zum Ahrweiler BC wechselt. Seshko stand zuvor bereits für den TSV Bicken und Eintracht Wetzlar zwischen den Pfosten und erhält einen Einjahresvertrag.
„Aufgrund der Tatsache, dass Lukas Litschel sich einer neuen Herausforderung stellen wollte, mussten wir auf dieser Position reagieren. Dass wir dann mit Roman Seshko qualitativ so nachlegen konnten, ist sicherlich sehr gut. Außerdem kennt er die Mannschaft schon, weil er letztes Jahr bereits eine Woche mittrainiert und dort einen sehr guten Eindruck hinterlassen hat“, so Trainer Tobias Cramer zur Verpflichtung des 27-Jährigen.
Darüber hinaus hat Innenverteidiger Tobias Filipzik seinen Vertrag um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Der 21-jährige, der bereits 53 Partien in der Oberliga Westfalen bestritten hat, geht somit in seine zehnte Saison bei den Sportfreunden. Chefcoach Cramer freut sich, dass das Eigengewächs weiterhin das Sportfreunde-Trikot tragen wird: „Tobi hat nach seiner Verletzung innerhalb der geleisteten Trainingseinheiten bewiesen, dass er für die Mannschaft wichtig ist – und zwar nicht nur auf dem Platz, sondern auch daneben. Ich hoffe, dass er in der nächsten Saison verletzungsfrei bleibt und viele Spiele für uns bestreiten kann. Ich freue mich sehr, dass wir mit ihm um zwei weitere Jahre verlängern konnten.“

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
  2 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen