Rund 100 Besucher bei tollem Wetter
Gelungenes Sommerfest beim VTV Freier Grund

sz Wiederstein. Bereits zum 4. Male feierte der VTV Freier Grund das beliebte Sommerfest mit traditionellem Abkochen auf dem Gelände des Wiedersteiner Sportheims. Die Handballer kochten schon ab 5.30 Uhr unter der Organisation von Christian Brombach eine schmackhafte Erbsensuppe. Wie schon in den Jahren zuvor fand der Eintopf reißenden Absatz. Ergänzt wurde das Mittagsangebot um Bratwurst und einige syrische Spezialitäten. Am Nachmittag versorgten sich die Gäste mit selbstgebackenem Kuchen und frisch aufgebrühtem Kaffee.

Bei tollem Wetter kamen ca. 100 Besucher mit vielen Kindern. Zahlreiche Spielmöglichkeiten für Alt und Jung ließen keine Langeweile aufkommen. Die Rollenrutsche war wieder ein Magnet für die kleinsten Gäste. Beim Cornhole und Leitergolf kämpften die Kinder um kleine Geschenke und Süßigkeiten. Im Rahmen der Integrationsarbeit begrüßte Vorsitzender Dr. Gerhard Zoubek zahlreiche syrische Besucher. Weiterhin machte Dr. Zoubek zwei interessierte Syrer mit den Verantwortlichen der Handballabteilung bekannt. Ebenso unter den Gästen war Ehrenvorsitzender Rudolf Schmidt. Waldemar Kunz sammelte Spenden für die „Tour der Hoffnung“ (prominente Radtour zu Gunsten der Krebsforschung). Die gelungene Veranstaltung gab stets Gelegenheit zum Austausch über aktuelle und alte Vereinsgeschichte.

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen