Tennis-Westfalenliga der Herren 65
Herren 65 des TV Eiserfeld auch 2020 in der Westfalenliga

sz Eiserfeld. Die Herren 65 des TV Eiserfeld haben als Vizemeister den Klassenerhalt in der Herren-65-Westfalenliga geschafft und werden somit auch in der Tennis-Saison 2020 in der Westfalenliga spielen. Die dreijährige Strukturreform des Deutschen Tennis-Bundes fand in dieser Saison ihren Abschluss. Sie hatte den Zweck in allen Landesverbänden und allen Altersklassen jeweils die besten acht Mannschaften in einer Gruppe je Landesverband zu vereinigen. Auch im Westfälischen Tennisverband wird es 2020 somit in der Westfalenliga, der höchsten Liga Westfalens, nur noch eine Gruppe geben (statt bisher zwei). Gleich zwei der fünf Mannschaften stiegen dieses Jahr deshalb in die Verbandsliga ab. Entsprechend erfreut ist Eiserfelds Mannschaftsführer Rainer Sommer, dass die Siegerländer weiter in der Westfalenliga aufschlagen werden: „Wir wollten unbedingt zu diesen acht besten Mannschaften Westfalens gehören und haben dieses Saisonziel erreicht.“

Nach einem schwachen Saisonstart mit einer 2:4-Niederlage beim späteren Meister TC Grün-Weiß Bochum und einem 3:3-Unentschieden gegen den Tabellenletzten TC Mauritz Münster 2. gelangen zwei Siege gegen den Halterner TC (4:2) und bei Schwarz-Gelb Hagen (6:0). Mit 5:3 Punkten sicherte sich das Team des TV Eiserfeld den guten 2. Tabellenplatz. Nun freuen Rainer Sommer, Jürgen Amos, Wolf Lütticke, Wolfgang Nies und Eckhard Schneider sich schon auf die Saison 2020.

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.