SZ-Plus

Skeleton-Weltcup in Königsssee
"Jacka" Lölling vergrößert ihren Vorsprung

Riesenfreude über Platz 2 am Königssee: Jacqueline Lölling.

sz Königssee. Zwei Rennen stehen im Skeleton-Weltcup der Frauen noch aus, und Jacqueline Lölling aus Brachbach baute am Freitag im 6. von acht Rennen ihren Vorsprung in der Gesamtwertung weiter aus. Dazu genügte der amtierenden Vize-Weltmeisterin auf der Kunsteisbahn in Königssee ein 2. Platz hinter Lokalmatadorin Tina Hermann. Zugleich war es auf der Bahn ihres größten Karriereerfolges, dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2017, bereits das 25. Mal, dass die in knapp zwei Wochen 25 Jahre jung werdende Siegerländerin in einem Weltcup-Rennen das Siegerpodest erklimmen durfte!
Mit Silber am Königssee zum Silber-Jubiläum - „Jacka“ strahlte, gefeiert von vielen heimischen Fans, die die Reise in die bayrischen Alpen auf sich genommen hatten, als habe sie schon den Gesamtsieg sicher.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Jost-Rainer Georg (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.