Tischtennis-DM
Jessica Göbel gewinnt Silber im Doppel

Der Siegeszug der Niederndorferin Jessica Göbel (l.) und ihrer Doppel-Partnerin Tanja Krämer wurde erst im Finale gestoppt.
  • Der Siegeszug der Niederndorferin Jessica Göbel (l.) und ihrer Doppel-Partnerin Tanja Krämer wurde erst im Finale gestoppt.
  • Foto: imago
  • hochgeladen von Uwe Bauschert (Redakteur)

sz Chemnitz. Ricardo Walther von Borussia Düsseldorf und Titelverteidigerin Nina Mittelham vom TTC Eastside Berlin haben bei den deutschen Tischtennis-Meisterschaften die Titel im Einzel gewonnen. Die 23 Jahre alte Mittelham gewann am Sonntag in Chemnitz das Endspiel der Frauen trotz eines 0:3-Satzrückstands noch mit 4:3 gegen Kristin Lang (SV DJK Kolbermoor). Der 28 Jahre alte Walther trat die Nachfolge von Timo Boll durch einen 4:2-Finalsieg gegen Benedikt Duda vom TTC Schwalbe Bergneustadt an.

Der Holzhausener Steffen Mengel schied derweil im Einzel-Halbfinale aus. Der 31-jährige Ex-Nationalspieler unterlag dem späteren Titelgewinner Ricardo Walther (Brühl) mit 0:4 (8:11, 9:11, 9:11, 4:11). Zuvor hatte Mengel, der für Post SV Mühlhausen in der 1. Bundesliga spielt, seine Auftaktpartie gegen Dwain Schwarzer mit 4:0 (11:9, 11:4, 11:5, 11:9) und das Viertlfinale gegen Cedric Meissner mit 4:1 (11:2, 11:9, 13:11, 9:11, 11:7) gewonnen.

Die Niederndorferin Jessica Göbel (TV Busenbach) schaffte es im Doppel mit ihrer Spielpartnerin Tanja Krämer (Mainz) bis ins Finale. Hier wurde ihr Siegeszug aber gestoppt. Göbel und Krämer verloren das Endspiel gegen Sabine Winter/Nina Mittelham (Kolbermoor/Willich) mit 1:3 (6:11, 9:11, 11:4, 7:11). In ihrem ersten Turnierspiel hatten Göbel und Krämer das Duo Lisa Göbecke/Luisa Reising klar mit 3:0 (11:3, 11:8, 11:9) besiegt. Ähnlich souverän war ihr Auftritt im Viertelfinale beim 3:0-Triumph (11:9, 11:3, 11:7) über Leonie Berger/Chantal Mantz. Im Halbfinale feierten die Siegerländerin und ihre Spielpartnerin dann einen überraschenden 3:2-Sieg gegen Kristin Lang/Nadine Bollmeier (9:11, 11:4, 9:11, 11:7, 11:4). Doch der ganz große Coup war ihnen am Ende nicht vergönnt.

Im Einzel schied Jessica Göbel im Achtelfinale aus. Nachdem die frühere deutsche Nationalspielerin ihre Auftaktpartie gegen Meng Li mit 4:1 (7:11, 11:9, 11:2, 11:3, 11:4) gewonnen hatte, unterlag sie Naomi Pranjkovic mit 1:4 (8:11, 9:11, 8:11, 11:6, 6:11).

Autor:

Uwe Bauschert (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen