SZ-Plus

Friedewalder im großen Interview
Jetzt kennt Modeste auch Mockenhaupt

Sascha Mockenhaupt (Bildmitte) ist einer der Führungsspieler des Fußball-Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden – das stellte der aus Friedewald stammende Innenverteidiger auch im DFB-Pokal-Spiel gegen den 1. FC Köln unter Beweis.
  • Sascha Mockenhaupt (Bildmitte) ist einer der Führungsspieler des Fußball-Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden – das stellte der aus Friedewald stammende Innenverteidiger auch im DFB-Pokal-Spiel gegen den 1. FC Köln unter Beweis.
  • Foto: imago
  • hochgeladen von Uwe Bauschert (Redakteur)

ubau Friedewald/Wiesbaden. Im DFB-Pokal lieferte er sich am Sonntagabend packende Zweikämpfe mit Anthony Modeste – und da beim Torjäger des 1. FC Köln am Ende die „Null“ stand, durfte sich Sascha Mockenhaupt durchaus als Sieger dieses Duells fühlen. Das ganz große Happy End blieb dem Fußballer aus Friedewald (bei Daaden im Kreis Altenkirchen) allerdings verwehrt, denn der Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden musste sich den favorisierten „Geißböcken“ trotz couragierter Leistung, großartiger Moral und aufopferungsvollem Kampf im Elfmeterschießen (2:3) geschlagen geben, nachdem es nach 120 Minuten 3:3 gestanden hatte.
Dennoch: Innenverteidiger Sascha Mockenhaupt wies einmal mehr seine Klasse nach.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Uwe Bauschert (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.