Fußball-Oberliga Westfalen
Kaan-Marienborn verpflichtet Bayer-Talent

Unser Bild zeigt den jungen Leverkusener Stefano Fragapane (rechts) bei einem Testspieleinsatz für den 1. FC Kaan-Marienborn im Match bei der SpVg Olpe.
  • Unser Bild zeigt den jungen Leverkusener Stefano Fragapane (rechts) bei einem Testspieleinsatz für den 1. FC Kaan-Marienborn im Match bei der SpVg Olpe.
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Jost-Rainer Georg (Redakteur)

sz Kaan-Marienborn. Rechtsverteidiger Stefano Fragapane ist der nächste Neuzugang des Fußball-Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn. Der 19-jährige Rechtsverteidiger kommt aus der U 19 von Bayer Leverkusen, wo er in der letzten Saison u. a. zusammen mit dem Wilnsdorfer Jan Boller in einer Mannschaft spielte. Der Deutsch-Italiener kam bei  Bayer Leverkusen auf 48 Einsätze in der Junioren-Bundesliga.

Schon als Testspieler eingesetzt

Als Testspieler nutzte Fragapane die Gelegenheit, sich in den letzten Wochen zu präsentieren, wie Kaans Sportlicher Leiter Jochen Trilling bekräftigte: „Stefano bringt trotz seines jungen Alters eine gute Ausbildung und eine gewisse Unbekümmertheit mit. Außerdem verfügt er über das richtige Tempo, um das Offensivspiel auf der Außenbahn anzukurbeln. Wir glauben, dass er mit seiner Einsatzfreude bei uns die ersten Schritte im Seniorenfußball macht und die Unterstützung dazu bekommt.“

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.