Nach Rücktritt von Saida und Lenk
Kaan schließt erste Lücke im Trainerstab

Der erfahrene Sven Eckhardt wird neuer Torwarttrainer beim 1.FC Kaan-Marienborn.
  • Der erfahrene Sven Eckhardt wird neuer Torwarttrainer beim 1.FC Kaan-Marienborn.
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Pascal Mlyniec (Redakteur)

sz Kaan-Marienborn. Der 1. FC Kaan-Marienborn ist auf der Suche nach einem neuen Torwart-Trainer fündig geworden. Der 45-jährige Sven Eckhardt, der selbst u.a. als Keeper der Sportfreunde Siegen, des TSV Steinbach, des TuS Erndtebrück und der SG Betzdorf Regionalliga- und Oberliga-Erfahrung gesammelt hat, betreut künftig das Torwart-Trio des Fußball-Oberligisten. In gleicher Funktion war der 45-Jährige zuvor schon in Erndtebrück und Steinbach aktiv.

Sven Eckhardt folgt auf Michael Lenk, der die Torleute des 1. FCKM seit Juni 2019 trainiert und sein Amt nach der Entlassung von Tobias Wurm niedergelegt hatte. „Sven hat seine Qualitäten sowohl als aktiver Spieler als auch als Torwart-Trainer schon im hochklassigen Amateurbereich hinreichend unter Beweis gestellt. Wir freuen uns, dass er uns künftig im Trainingsbetrieb unter die Arme greift“, erklärte der Sportliche Leiter Jochen Trilling, der früher selbst mit Eckhardt zusammengespielt hat.

Autor:

Pascal Mlyniec (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen