Darüber spricht die Kreisliga
"Kaiserliche" Empfehlung beim 6:1-Triumph

krup Gernsdorf. Am Sonntag sind auch die B-Kreisligisten in den Spielbetrieb eingestiegen – mit Ausnahme des SV Gosenbach und der SG Oberschelden, die ihre Lokalderby bereits vor Wochenfrist anlässlich der Platzeinweihung ausgetragen hatten. In der Gruppe 2 kam der TSV Weißtal 2. durch einen 6:1-Sieg gegen Neuling SV Eckmannshausen gut aus den Startlöchern.

„Für den Anfang bin ich super zufrieden, wobei man das Ergebnis auch nicht zu hoch hängen darf“, wollte TSV-Trainer Bernard Krasniqi die Kirche im Dorf lassen. Zumal er mit den beiden „Achtern“ Michael Kaiser und Patrick Schneider sowie Angreifer Raphael Honore Mpessa Ndoumbe gleich dreifache Verstärkung „von oben“ dabei hatte.

"Es ist nicht immer einfach, wenn man aus einer höheren Liga kommt, sich für ein B-Liga-Spiel top zu motivieren. Alle Drei haben sich aber gut eingebracht“, lobte Krasniqi. Rein zahlenmäßig galt dies vor allem für den vom VfB Burbach gekommenen Michael Kaiser, der gleich viermal „einmünzte“ und damit ein Bewerbungsschreiben in eigener Sache für den Kader der 1. Mannschaft auf den Tisch legte. „Wir haben es ihm auch leicht gemacht, weil er teilweise nur noch einschieben musste, aber er hat es vor der Einstellung her, wie schon gesagt, tadellos gemacht“, so Krasniqi, der am Wochenende mit seinem Team die nächste Aufgabe beim 1. FC Dautenbach ebenfalls erfolgreich bewältigen möchte.

Autor:

Frank Kruppa (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen