ADAC Kartslalom Cup geht in Endphase
Luis Dolle weiter auf Kurs

Mit einem Klassensieg festigte Luis Dolle (AMC Burbach) seine Führung in der Gesamtwertung der Klasse 3 zur ADAC-Westfalenmeisterschaft in der Region Süd.  Foto: hajo
  • Mit einem Klassensieg festigte Luis Dolle (AMC Burbach) seine Führung in der Gesamtwertung der Klasse 3 zur ADAC-Westfalenmeisterschaft in der Region Süd. Foto: hajo
  • hochgeladen von Redaktion Sport

hajo Siegen. Nicht einmal gerade um die Ecke, sondern ins Sauerland zum ausrichtenden MSC Oeventrop zog es jetzt die heimischen Jugendkartpiloten, um nochmal Punkte zur ADAC-Westfalenmeisterschaft in der Region Süd einfahren zu können. Denn mit dem 6. Lauf um den ADAC Kartslalom Cup ging es so langsam in die Endphase.

Und da kniete sich der heimische Motorsportnachwuchs auch noch einmal so richtig rein. Zwar zeigten Noah Beckmann (Olper AC), Tim Schneider (AMC Burbach), Luis Dolle (AMC Burbach), Lukas Kwasnik (MSC Süd Sauerland) als auch Nico Voß (MSC Lennetal-Bahmenohl) keine Schwäche und konnten ihre derzeitige Gesamtführung in den jeweiligen Klassen mit einem Klassensieg behaupten, doch hinter den Tabellenführer gab es teilweise ganz spannende Kämpfe um die Plätze.

So sprengte Brian Bräutigam vom ausrichtenden MSC Oeventrop das erfolgreiche Duo Tim Schneider und Vadim Huber vom AMC Burbach. Und auch Tim Schmal vom AMC Burbach fährt immer stärker, konnte aber nicht verhindern, dass Nico Voß bereits den fünften Sieg in Folge feierte. In der ADAC-Mannschaftsmeisterschaft ist der AMC Burbach mit seinem Tagessieg wieder näher an den Olper AC herangefahren. Sechs Punkte machten die Südsiegerländer auf das Olper Team gut und rangieren nun mit 160 Punkten knapp hinter dem führenden Olper AC (162 Punkte). Für reichlich Spannung ist also bei den letzten Läufen in Lennetal Bahmenohl und beim MSC Süd Sauerland gesorgt. – Blick in die Ergebnisse:

Klasse 1 (8 und 9 Jahre/27 Starter): 1. Noah Beckmann (Olper AC) 1:06,51; 2. Maximilian Gonther (MSC Süd Sauerland) 1:07,45; 3. Luka Thielmann (Olper AC) 1:09,66.

Klasse 2 (10 und 11 Jahre/24 Starter): 1. Tim Schneider (AMC Burbach) 1:01,70; 2. Brian Bräutigam (MSC Oeventrop) 1:02,11; 3. Vadim Huber (AMC Burbach) 1:03,19.

Klasse 3 (12 und 13 Jahre/20 Starter): 1. Luis Dolle (AMC Burbach) 1:01,24; 2. Noah Hüttemeister (Briloner AC) 1:02,01; 3. Alexander Padberg (MSC Süd Sauerland) 1:18,24.

Klasse 4 (14 und 15 Jahre/22 Starter): 1. Lukas Kwasnik (MSC Süd Sauerland) 59,89 Sekunden; 2. Tom Fuchs (AMC Wittgenstein-Bad Berleburg) 1:01,61 Minuten; 3. Vivien Bräutigam (MSC Oeventrop) 1:02,23.

Klasse 5 (16 bis 18 Jahre/15 Starter): 1. Nico Voß (MSC Lennetal-Bahmenohl) 59,53 Sekunden; 2. Tim Schmal (AMC Burbach) 1:00,70; 3. Enes Polat (MSC Lennetal-Bamenohl) 1:00,91.

Mannschaftswertung: 1. AMC Burbach 87 Punkte; 2. MSC Süd Sauerland 81; 3. Olper AC 76; ….7. AMC Wittgenstein-Bad Berleburg; 8. OC Siegerland Nord 45; 10 AMC Obernau 40; 11. AC Hohenseelbachskopf 28.

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.