VGS-Siegerlandmeisterschaft im Jugendkartslalom
Lukas Kwasnik fährt Gesamtsieg ein

Franziska Heupel vom AMC Obernau war beim 3. Lauf zur VGS-Siegerlandmeisterschaft im Jugendkartslalom das schnellste Mädchen.
  • Franziska Heupel vom AMC Obernau war beim 3. Lauf zur VGS-Siegerlandmeisterschaft im Jugendkartslalom das schnellste Mädchen.
  • Foto: Foto: hajo
  • hochgeladen von Uwe Bauschert (Redakteur)

hajo Burbach. „Kartslalom im Doppelpack“ bot der AMC Burbach den jungen Kartpiloten über Pfingsten. Während am Pfingstsonntag im Industriegelände Landeskrone in Wilden von den ADAC-Mitgliedsvereinen der 5. Lauf zur ADAC Westfalenmeisterschaft ausgetragen wurde, ging es tags darauf beim 3. Lauf zur VGS-Siegerlandmeisterschaft um wichtige Punkte im heimischen Championat.

87 Teilnehmer bei Veranstaltung des AMC Burbach

Und da waren nahezu alle wieder am Start, die am Vortag schon einmal den neuen Parcours in Wilden absolviert hatten. Diesen hatte man vorsichtshalber etwas entschärft, weil er bei Regen zu gefährlich erschien. Und so gingen beim Veranstalter immer wieder die sorgenvollen Blicke gen Himmel, denn Regen war angesagt. Doch es blieb trocken, sodass alle 87 Teilnehmer die gleichen Bedingungen hatten, zumal der Gastgeber die Veranstaltung zügig durchzog.
Am Ende war es Lukas Kwasnik (MSC Süd Sauerland), der sich knapp den Gesamtsieg vor Odin Leon Schneider (AMC Burbach) sicherte. Schnellstes Mädchen im Parcours war Franziska Heupel (AMC Obernau), die die Klasse 6 vor ihrer Vereinskameradin Vera Schelhas gewann.

Tim Schneider führt Meisterschaftswertung weiter an

Mit seinem klaren Sieg in der Klasse 2 behauptete Tim Schneider vom AMC Burbach mit 28,263 Punkten seine derzeit knappe Führung in der Gesamtwertung der VGS-Siegerlandmeisterschaft vor Maximilian Gonther (MSC Süd Sauerland/28,071) und Nico Stahlhacke (Olper AC/26,701). Die Meisterschaft wird am 14. Juli mit dem 4. Lauf beim AMC Bad Berleburg fortgesetzt. – Blick in die Ergebnisse:
Klasse 1 (8 und 9 Jahre/21 Starter): 1. Noah Beckmann (Olper AC) 1:20,73 Minuten; 2. Maximilian Gonther (MSC Süd Sauerland) 1:21,94; 3. Noah Baranowski (AMC Obernau) 1:27,08.
Klasse 2 (10 und 11 Jahre/15 Starter): 1. Tim Schneider (AMC Burbach) 1:15,59; 2. Vadim Huber (AMC Burbach) 1:16,34; 3. Fabian Brandt (AMC Burbach) 1:16,74.
Klasse 3 (12 und 13 Jahre/11 Starter): 1. Luis Dolle (AMC Burbach) 1:16,72; 2. Alexander Padberg (MSC Süd-Sauerland) 1:17,23; 3. David Jagic (OC Siegerland-Nord) 1:21,19.
Klasse 4 (14 und 15 Jahre/17 Starter): 1. Lukas Kwasnik (MSC Süd Sauerland) 1:12,16; 2. Leon Odin Schneider (AMC Burbach) 1:13,72; 3. Theo Stahlhacke (Olper AC) 1:14,22.
Klasse 5 (16 bis 18 Jahre/19 Starter): 1. Nico Voß (MSC Lennetal-Bamenohl) 1:13,73; 2. Tim Schmal (AMC Burbach) 1:13,89; 3. Jan Ruschke (MSC Sauerland) 1:16,93.
Klasse 6 (19 bis 23 Jahre/4 Starter): 1. Franziska Heupel (AMC Obernau) 1:14,88; 2. Vera Schelhas (AMC Obernau) 1:16,84.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen