TSV Steinbach Haiger
Moritz Göttel verlängert bis 2022

Moritz Göttel (l.) will beim TSV Steinbach Haiger nach seinem Kreuzbandriss mit neuem Vertrag wieder voll angreifen.
  • Moritz Göttel (l.) will beim TSV Steinbach Haiger nach seinem Kreuzbandriss mit neuem Vertrag wieder voll angreifen.
  • Foto: Pascal Mlyniec/Archiv
  • hochgeladen von Pascal Mlyniec (Redakteur)

sz Haiger. Nach Sascha Wenninger hat auch Moritz Göttel seinen Vertrag beim Fußball-Regionalligisten TSV Steinbach Haiger vorzeitig verlängert. Der Stürmer, der sich aktuell im Aufbautraining nach einem Kreuzbandriss befindet, hat einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben.

"Sind noch lange nicht am Ziel angelangt"

„Seit den Anfängen im ersten Regionalliga-Jahr konnte ich zusehen, wie sich der Verein stetig weiterentwickelt hat und ich freue mich, weiterhin mit dem Verein an seinen Zielen zu arbeiten. Ich danke den Verantwortlichen für das Vertrauen in meine Person und freue mich auf die nächsten zwei Jahre am Haarwasen. Ich hoffe, der Mannschaft nach dieser guten Hinrunde in nächster Zeit wieder helfen zu können. Denn wir haben hier noch einiges vor und sind noch lange nicht am Ziel angelangt“, so Moritz Göttel über seine Vertragsverlängerung.
Der 26-Jährige hat bisher 42 Pflichtspiele für das Team vom Haarwasen absolviert. Dabei traf der gebürtige Braunschweiger 13 Mal. Der verheiratete Familienvater trug das rot-weiße Trikot bereits vom 1. Juli 2015 bis zum 30. Januar 2016. Seit dem 1. Juli 2018 steht Moritz Göttel zum zweiten Mal beim aktuellen Tabellendritten der Regionalliga Südwest unter Vertrag. Ansonsten spielte der 1,85 Meter-Mann für die SV Elversberg, den VfL Bochum 2,, den SV Babelsberg und Borussia Mönchengladbach 2..

"Wollten ein Zeichen setzen"

„Moritz ist auf und neben dem Platz ein positiver Typ, der immer 100 Prozent Einsatz für den Verein verkörpert. Er arbeitet extrem zielstrebig an seinem Comeback und wird uns hoffentlich schon in der Rückrunde und in den nächsten zwei Jahren eine wichtige Stütze sein. Uns war es wichtig, in seiner aktuellen gesundheitlichen Situation ein Zeichen unseres Vertrauens in ihn zu setzen“, so Geschäftsführer Matthias Georg.

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen