HBL leitet Verfahren ein
Muss der TuS Ferndorf um Gummersbach-Punkte zittern?

Um den Einsatz von Lukas Pechy, hier im Spiel in Emsdetten, gibt es Verwirrung. Nach dem Ferndorfer Sieg gegen Gummersbach hat jetzt die HBL ein Verfahren eingeleitet.
  • Um den Einsatz von Lukas Pechy, hier im Spiel in Emsdetten, gibt es Verwirrung. Nach dem Ferndorfer Sieg gegen Gummersbach hat jetzt die HBL ein Verfahren eingeleitet.
  • Foto: Matthias M. Lehmann
  • hochgeladen von Pascal Mlyniec (Redakteur)

geo Ferndorf. Die Handball-Bundesliga hat nach den Eintragungen der Schiedsrichter im Spielbericht zur Nachholpartie am Dienstag zwischen dem TuS Ferndorf und dem VfL Gummersbach am Mittwoch ein formelles Verfahren eingeleitet, da Ferndorfs Linksaußen Lukas Pechy nicht auf dem Spielberichtsbogen des Kampfgerichts aufgelistet war und deshalb nicht hätte spielen dürfen.

Dies war dem Kampfgericht nach dem 3:2-Treffer Pechys aufgefallen. Das Tor konnten sie nicht zurücknehmen, da die Partie bereits fortgesetzt worden war. Nach einer Unterbrechung nahmen die Schiedsrichter dann Pechy aus dem Spiel und zeigten der TuS-Ersatzbank formell die „Gelbe Karte“. Kuriosum am Rande: Das Tor wurde dann Tim Rüdiger „gut geschrieben“, obwohl der am Dienstag gar nicht zum Einsatz kam.

Nach Informationen der Online-Plattform „handball-world.com“ hat die HBL durch ihren Justiziar Andreas Thiel am Donnerstag formell ein Verfahren eingeleitet. Der VfL Gummersbach hat sich auf dem Spielbericht die Einlegung eines Einspruchs „vorbehalten“. Beide Vereine sollen kurzfristig Stellung zu dem Vorfall beziehen. Demnach wolle die HBL zügig ein Urteil fällen, gegen das die beteiligten Parteien allerdings Einspruch einlegen können. Im Lager des TuS Ferndorf war man am Donnerstag intensiv damit beschäftigt, herauszufinden, wer die Schuld an dem Verfahrensfehler trug, zumal Pechy im Spielbericht der HBL am Dienstag sehr wohl aufgelistet war.

Autor:

Jost-Rainer Georg (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen