Judo-Sichtungsturnier
Nachwuchs holte zwölf Titel

Unser Bild zeigt die Titelträger Marie Ax, Janne Westphal, Clemens Falk, Collin Vitt und Adrian Kaiser vom JC Gernsdorf.
  • Unser Bild zeigt die Titelträger Marie Ax, Janne Westphal, Clemens Falk, Collin Vitt und Adrian Kaiser vom JC Gernsdorf.
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Daniel Benfer (Redakteur)

sz Wiblingswerde.  In Nachrodt-Wiblingswerde fand ein Sichtungs- und Einladungsturnier für den Judo Nachwuchs der U-11-und U-14-Jugend statt. Neben den Vereinen aus Südwestfalen waren noch Clubs aus Olsberg und Soest geladen. Der Judo-Club Gernsdorf sowie die Judofr. Siegen-Lindenberg errangen dabei jeweils fünf Titel, der TV Freudenberg und die JV Siegerland stellten jeweils einen Titelträger.

Kaiser und Vitt siegte dreimal

Bei der U 11 holten die erfahrenen Kämpfer Adrian Kaiser (bis 33 kg), Collin Vitt (bis 30,2 kg) sowie der Schwergewichtler Clemens Falk drei 1. Plätze für die Gernsdorfer. Kaiser und Vitt mussten jeweils dreimal kämpfen und holten drei Siege. Ihren ersten Sieg sicherte sich Emma Schneider (bis 46,2 kg). Danach verlor sie und wurde Zweite. Ebenfalls Platz 2 ging an Eric Roth (bis 22,3 kg) In seinem ersten Turnier holte Lukas Meier (bis 39,3kg) sofort einen Sieg und belegte ebenso Platz 3 wie Liam Roth (bis 27,6 kg).  Bei den älteren Judokas sorgten sorgten Janne Westphal (bis43 kg) und Marie Ax (bis 36 kg) für weitere 1. Plätze. Westphal benötigte jeweils nur wenige Sekunden, um seine beiden Kontrahenten mit sehenswerten Würfen vorzeitig zu besiegen. Marie Ax musste im „best-of-three“-Modus zweimal gegen Kreismeisterin Emma Möller aus Iserlohn ra und gewann beide Male vorzeitig. Im gleichen Modus belegten David Kaiser (bis 40 kg) und Celine Grönke (bis 57 kg) Platz 2.

Julia Dilling siegte sehenswert

Für die Judofreunde Siegen-Lindenberg: holte Julia Dilling (bis 27,6 kg) mit zwei sehenswerten vorzeitigen Siegen in ihrer Gewichtsklasse den Sieg. Vereinskameradin Jolina Sening (bis 22,3 kg) gewann zweimal mit Außensichel und sicherte sich ebenfalls den Titel. Michelle Ens (bis26,2 kg) setzte sich bei ihrem Sieg sogar dreimal vorzeitig durch. Dabei schlug sie ihren Vereinskameraden Vincent Eckhardt der somit nach zuvor zwei Siege Zweiter wurde. Einen weiteren Titel für die Lindenberger errang Kreismeister Nick Sening ( bis 33,7 kg). Er gewann seine beiden Kämpfe jeweils mit Hüfttechniken. Platz 1 auch für Luan Shala (bis 46.2 kg) durch zwei Siegen mit Haltegriff.
Bei der U 14 gab es in der Klasse bis 40 kg eine Wiederholung des Endkampfes der Bezirksmeisterschaft in Holzwickede. Die Lindenbergerin Jill von der Wippel musste sich zwei Mal gegen die starke Klara Erten aus Soest geschlagen geben und belegte Rang 2. Katharina Jantz wurde Dritte in der Klasse bis 44 kg.

Leon Knie U-14-Sieger

Vom TV Freudenberg trug sich Lukas Fabiani (bis 30,2 kg) in der U 11 zweifach in die Siegerliste und wurde Zweiter. Ebenfalls einen guten 2. Rang sicherte sich Magnus Grigo in der Klasse bis 31,2 kg durch einen knappen Sieg. Etwas Pech hatte Jona Weber (bis 52,3 kg): sie schlug den späteren Titelträger, verlor aber den zweiten Kampf und musste sich wegen den ungünstigen Unterbewertung mit Rang 3 begnügen. Die weiteren Freudenberger Lia Knie (bis 29,5 kg), Paul Sprenger (bis 30,2) und Justus Leopold (bis 41,5 kg), Anna Bottenberg (bis 24 kg), Linda Bottenberg (bis 26,2) sowie Leon Thurau (bis 33 kg) belegten jeweils 3. Ränge. In der U 14 holte sich Leon Knie (bis 33 kg) mit zwei starke Kämpfen den Titel in seiner Gewichtsklasse. Jan Gieseler (bis 43 kg) komplettierte mit einem 3. Platz das Freudenberger Mannschaftsergebnis.

Celvin Oborovski unangefochten auf Platz 1

Von der JV Siegerland: sicherte sich Maximilian Franke (bis 52,3 kg) in der U 11 den 2. Platz, und auch Gabriel Shady (bis 31,3kg) stand mit einem 3. Rang auf dem Siegerpodest. Vize Bezirksmeister Celvin Oborovski (bis 29 kg) unterstrich auch bei diesem Turnier seine gute Form und holte unangefochten den Sieg. Sein Judo-Vereinigungs-Vereinskamerad Noah Shady (bis 33kg) freunte sich über Rang 3.

Autor:

Jost-Rainer Georg (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.