Testspieler empfiehlt sich für Vertrag
Nächster Neuzugang für 1. FC Kaan-Marienborn

Felix Antonio Schmitt (Mitte), hier im Zweikampf mit Musa Sagkulak, hat einen Vertrag beim 1. FC Kaan-Marienborn unterschrieben.
  • Felix Antonio Schmitt (Mitte), hier im Zweikampf mit Musa Sagkulak, hat einen Vertrag beim 1. FC Kaan-Marienborn unterschrieben.
  • Foto: Christian Bauer
  • hochgeladen von Pascal Mlyniec (Redakteur)

sz Kaan-Marienborn. Fußball-Oberligist 1. FC Kaan-Marienborn hat einen weiteren Neuzugang verpflichtet. Felix Antonio Schmitt, zuletzt für den SSV Langenaubach am Ball, erhält im Breitenbachtal einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Der beidfüßige Mittelfeldspieler lernte das Fußballspielen in der Jugend der Sportfreunde Siegen, eher ehe er über die Landesgrenze wechselte. In der Verbandsliga Hessen Mitte kam er in 27 Einsätzen auf 2 Tore.

Der 21-jährige Schmitt war vom Trainingsauftakt der Käner an mit dabei und empfahl sich mit guten Vorstellungen für einen Vertrag. „Felix hat bei uns in der Vorbereitung bereits mittrainiert und sich gezeigt. Wir möchten ihn dabei unterstützen, auf hohem Niveau zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Die Bereitschaft, alles aufzusaugen, bringt er definitiv mit“, so der Sportliche Leiter Jochen Trilling.

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen