SZ-Plus

Tischtennis-Profi Steffen Mengel im Interview
„Nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung“

Der aus Holzhausen stammende Tischtennis-Profi Steffen Mengel hat den Ball immer im Visier. Auch mit 31 Jahren „brennt“ er immer noch für seine Leidenschaft.
  • Der aus Holzhausen stammende Tischtennis-Profi Steffen Mengel hat den Ball immer im Visier. Auch mit 31 Jahren „brennt“ er immer noch für seine Leidenschaft.
  • Foto: imago
  • hochgeladen von Uwe Bauschert (Redakteur)

ubau Mühlhausen/Holzhausen. Die Karriere von Tischtennis-Ass Steffen Mengel ist nicht nur gespickt mit Erfolgen, sondern auch reich an sportlichen Stationen. Seit 2018 steht der frühere deutsche Nationalspieler beim Erstligisten Post SV Mühlhausen unter Vertrag. In seiner Premierensaison bei dem Klub aus Thüringen schlug der aus Holzhausen stammende Mengel gleich gut ein. Mit seiner Bilanz von 8:6 Siegen hatte der deutsche Einzel-Meister von 2013 und Team-Vize-Weltmeister von 2014 großen Anteil an der erfolgreichen Saison der Müntzerstädter, die im Abschlussklassement der Spielzeit 2018/19 den 6. Platz belegten.
Noch nie zuvor hatte Mühlhausen am Ende einer Spielzeit mehr Punkte auf dem Konto (22:18). Auch bei ihrer Premiere in der Champions League überzeugten Mengel und Co.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Uwe Bauschert (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.