SZ

Fußball-Schiedsrichter
"Pfeifenmänner" in der Krombacher geehrt

Die „Schiedsrichter des Jahres 2019“ (von links): Uwe Küste (TuS Erndtebrück), Thorsten Götz (1. FC Kaan-Marienborn), und Axel Herget (Fortuna Freudenberg).
2Bilder
  • Die „Schiedsrichter des Jahres 2019“ (von links): Uwe Küste (TuS Erndtebrück), Thorsten Götz (1. FC Kaan-Marienborn), und Axel Herget (Fortuna Freudenberg).
  • Foto: Jost-Rainer Georg
  • hochgeladen von Jost-Rainer Georg (Redakteur)

geo Krombach. Wahrscheinlich gibt es im Leben interessantere Orte, um als Schiedsrichter sein (altersbedingt) letztes Landesliga-Spiel in einer schier unendlichen Reihe von Begegnungen der fünften Spielklassen-Ebene ausgerechnet in Obercastrop, mitten im tiefsten Ruhrpott, zu leiten. Kleiner Trost für Thorsten Götz, Schiedsrichter des 1. FC Kaan-Marienborn: die Erin-Kampfbahn im Stadtteil Obercastrop ist - von Laubbäumen gesäumt - ein wirklich schönes Stück Ruhrgebiet. Am 26. Mai leitete der 47Jahre alt gewordene Referee zum Saisonkehraus der Landesliga 3 die Partie zwischen dem ASV Wacker Obercastrop und dem SSV Buer 07/28. Er piff zwei Elfmeter, verteilte drei Gelbe Karten und trug neun Tore in den mittlerweile elektronischen Spielbericht ein und fuhr nach Hause.

geo Krombach. Wahrscheinlich gibt es im Leben interessantere Orte, um als Schiedsrichter sein (altersbedingt) letztes Landesliga-Spiel in einer schier unendlichen Reihe von Begegnungen der fünften Spielklassen-Ebene ausgerechnet in Obercastrop, mitten im tiefsten Ruhrpott, zu leiten. Kleiner Trost für Thorsten Götz, Schiedsrichter des 1. FC Kaan-Marienborn: die Erin-Kampfbahn im Stadtteil Obercastrop ist - von Laubbäumen gesäumt - ein wirklich schönes Stück Ruhrgebiet. Am 26. Mai leitete der 47Jahre alt gewordene Referee zum Saisonkehraus der Landesliga 3 die Partie zwischen dem ASV Wacker Obercastrop und dem SSV Buer 07/28. Er piff zwei Elfmeter, verteilte drei Gelbe Karten und trug neun Tore in den mittlerweile elektronischen Spielbericht ein und fuhr nach Hause. Obercastrop gewann 5:4, und Thorsten Götz beendete seine lange Landesliga-Karriere.

Uwe Küste "Ehren-Schiedsrichter 2019"

In der Krombacher Brauerei wurden seine Leistungen gestern Abend gewürdigt und der Käner zum „Schiedsrichter des Jahres 2019“ gekürt. Den gleichen Titel als Kreisliga-Schiedsrichter des Jahres gab es für Axel Herget (Fortuna Freudenberg), und Uwe Küste vom TuS Erndtebrück, der seine Laufbahn im Sommer gänzlich beendete, wurde zum Ehren-Schiedsrichter des Jahres 2019 ausgerufen.
Verabschiedet vom aktiven „Pfeifen-Dienst“ wurden in der Krombacher Brauerei derweil neben Küste noch Salvatore Ratto (FC 08 Kreuztal) und Rolf Häbel (Sportfr. Obersdorf/Rödgen).

Michael Liedtke kam vom Verband

Aber es gab in Anwesenheit des Vorsitzenden des Verbands-Schiedsrichter-Ausschusses, Michael Liedtke, auch Ehrungen für langjährige Schiedsrichter. Zehn Jahre sind Peter Kämpf (Sportfr. Siegen) und Robin Stein (SSV Sohlbach/Buchen) dabei. Die Goldnadel für 20 Jahre als Schiedsrichter erhielten Hasan Bicakci (Gurbetspor. Burbach), Jürgen Fick (SG Hickengrund), und Ingo Kammerau (FC Ebenau). Andreas Oppermann (Siegener SC), Hayati Sukapan (Sportfr. Siegen ) und Achim Küthe (Fortuna Freudenberg) erhielten eine Verbandsehrung für 25-jährige Schiedsrichter-Tätigkeit.

Lehrwart und Obmann 40 Jahre dabei

Urkunde und ein Präsent gab es für Gerd-Klaus Schneider (SV Oberes Banfetal), Klaus-Dieter Wern (TSV Siegen) und Hans-Jürgen Wick vom FC Laasphe, die seit 35 Jahren Fußball-Spiele leiten.
Heinrich Hirsch vom VfB Banfe, der außerdem noch eine Ehrung der Kategorie „Danke Schieri“ erhielt, führte das Quartett der „40-Jährigen“ an. Dazu gehörten auch Kreis-Schiedsrichter-Lehrwart Andreas Kornmann (SV Netphen), Uli Neus als Kreis-Schiedsrichter-Obmann (SV 1911 Setzen) und Ludwig Schulze vom TuS Alchen, der über 600 Spiele gepfiffen hat.

Bruno Schulte noch "Pate" und  Sozialwart

In diese Kategorie gehört aber ganz sicher auch Bruno Schulte vom TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf, der sogar 45 Jahre lang Spiele leitete, und jetzt schon 50 Jahre der Schiedsrichter-Vereinigung angehört, für die der ehemalige Oberliga-Linienrichter (damals dritthöchste Spielklasse) immer noch als „Pate“ und Sozialwart tätig ist - allerdings vermutlich weder in Castrop-Rauxel, Obercastrop oder in Gelsenkirchen-Buer...

Die „Schiedsrichter des Jahres 2019“ (von links): Uwe Küste (TuS Erndtebrück), Thorsten Götz (1. FC Kaan-Marienborn), und Axel Herget (Fortuna Freudenberg).
Ausgezeichnet für 40 Jahre, bzw. 50 Jahre in der Schiedsrichter-Vereinigung (von links): Bruno Schulte (TuS Wilnsdorf/W.), Uli Neus (SV Setzen), Ludwig Schulze (TuS Alchen), Andreas Kornmann (SV Netphen) und Heinrich Hirsch (VfB Banfe).
Autor:

Jost-Rainer Georg (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen