Beachvolleyball-WM (zweites Update)
Schneider/Bieneck als zweitbeste Dritte weiter

Isabel Schneider freut sich über den Einzug in die K.o.-Runde bei der Beachvolleyball-Weltmeisterschaft in Hamburg. Gemeinsam mit Victoria Bieneck hat sie die Runde der besten 32 erreicht.
  • Isabel Schneider freut sich über den Einzug in die K.o.-Runde bei der Beachvolleyball-Weltmeisterschaft in Hamburg. Gemeinsam mit Victoria Bieneck hat sie die Runde der besten 32 erreicht.
  • Foto: FIVB
  • hochgeladen von Frank Kruppa (Redakteur)

krup Hamburg. Die WM-Reise geht weiter! Die aus Ottfingen stammende Isabel Schneider und ihre Spielpartnerin Victoria Bieneck (Weilheim) haben bei den Beachvolleyball-Weltmeisterschaften in ihrer sportlichen Wahlheimat Hamburg die K.o.-Runde der besten 32 Teams als zweitbeste aller Gruppendritten erreicht. Nachdem die Gruppenphase bei den Frauen abgeschlossen ist, steht fest, dass Schneider/Bieneck zu den vier besten Gruppendritten gehören, die gemeinsam mit den Ersten und Zweiten aller zwölf Gruppen weiterkommen. Sie hatten ihre Partien im Pool D nach zwei Niederlagen und einem Sieg mit 4 Punkten und 4:4 Sätzen beendet. Noch stärker waren in einer internen Tabelle aller Pool-Dritten lediglich die US-Amerikanerinnen Kelley Larsen/Emily Stockmann, die in der Gruppe J 5 Punkte und 4:3 Sätze verbuchten. In diesem Pool bezwangen sich die drei Erstplatzierten Teams jeweils gegenseitig, so dass sie jeweils auf zwei Siege und eine Niederlage kamen. Die acht Gruppendritten mit der schwächsten Bilanz werden nun in einer Runde der "Lucky Loser" vier weitere Duos für das Sechzehntel-Finale ermitteln.

Autor:

Frank Kruppa (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.