Beachvolleyball World Tour in Tokio:
Schneider/Bieneck im Achtelfinale „raus“

sz Tokio. Beachvolleyballerin Isabel Schneider aus Ottfingen und ihre Partnerin Victoria Bieneck sind beim World-Tour-Wettbewerb in Tokio im Achtelfinale gescheitert. Über die Qualifikation war das deutsche Duo ins Hauptfeld vorgedrungen, wo im Sechzehntelfinale die Französinnen Alexandra Jupiter/Aline Chamereau warteten. Schneider/Bieneck behielten das bessere Ende für sich und gewannen mit 2:0 (21:18, 21:15). Die Gegnerinnen in der nächsten Runde waren die US-Amerikanerinnen Kelly Claes/Sarah Sponcil. Der umkämpfte erste Satz ging mit 23:21 an Schneider/Bieneck, doch nachdem das US-Duo den zweiten Durchgang mit dem gleichen Resultat gewonnen hatte, entschieden Claes/Sponcil den Tiebreak mit 15:13 für sich.

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.