Auswärtssieg beim SV Meppen
Schnorrenberg bringt Halle den Erfolg zurück

Florian Schnorrenberg (r.), hier noch als Coach des TuS Erndtebrück, feierte mit dem abstiegsbedrohten Drittligisten Hallescher FC den zweiten Sieg im zweiten Spiel.
  • Florian Schnorrenberg (r.), hier noch als Coach des TuS Erndtebrück, feierte mit dem abstiegsbedrohten Drittligisten Hallescher FC den zweiten Sieg im zweiten Spiel.
  • Foto: carlo
  • hochgeladen von Uwe Bauschert (Redakteur)

ubau Meppen. Zweites Spiel, zweiter Sieg: Die Verpflichtung des Brachbacher Fußball-Lehrers Florian Schnorrenberg entpuppt sich für den Halleschen FC offenbar als echter Glücksfall. Der abstiegsbedrohte Drittligist aus Sachsen-Anhalt gewann am Freitagabend mit 3:2 (1:0) beim SV Meppen, nachdem die Hallenser bei Schnorrenbergs Debüt den Aufstiegsanwärter SV Waldhof Mannheim unerwartet klar mit 3:0 bezwungen hatten. Durch den Auswärtssieg im Emsland verließ der HFC die Abstiegsplätze und verbesserte sich - zumindest vorerst - auf den 13. Tabellenrang (39 Punkte).

Sturmtank Terrence Boyd, der schon gegen Mannheim getroffen hatte, brachte das Schnorrenberg-Team unmittelbar vor dem Pausenpfiff mit 1:0 in Führung. Mit einem Doppelschlag innerhalb von 120 Sekunden drehte Meppen die Partie. Erst gelang Hilal El-Helwe der Ausgleich (63.), dann erzielte René Guder das 2:1 für den früheren Zweitligisten. Doch das Team des Brachbachers zeigte tolle Moral. Nur zwei Minuten nach dem Meppener Führungstreffer profitierten die Gäste zunächst von einem Eigentor des Meppeners Steffen Puttkamer (67.). Und es kam noch besser für Halle in der vor allem im zweiten Durchgang turbulenten Partie: In der 70. Minute wurde der Schuss von HFC-Profi Pascal Sohm unhaltbar für Meppens Keeper abgefälscht und schlug zum 3:2 ein (70.). Mit großer Einsatzbereitschaft brachte der HFC den knappen Vorsprung über die Zeit, sodass um 20.51 Uhr der zweite Sieg unter der Regie von Florian Schnorrenberg endgültig perfekt war.

„Ich bin nicht der Mann der Stunde, meine Mannschaft hat zwei sehr gute Leistungen gebracht. Das ist toll und dass wir mit sechs Punkten aus den vier Tagen rausgehen, macht uns sehr, sehr glücklich", sagte der 43-jährige Siegerländer im Anschluss an die Partie. Und weiter:  „Wir haben gesprochen, analysiert und auch ein bisschen trainiert. Aber ich hatte von Beginn an ein gutes Gefühl in Halle und bin froh, dass ich hier sein kann. Eine Mannschaft, die in unserer Situation nach dem Rückstand so zurückkommt, ist schon etwas ganz besonderes. Wir konnten den Spielern offenbar ein Stück weit die Angst nehmen. Meppen war ein spielstarker Gegner. Darum sind wir glücklich, mit dem Quäntchen Spielglück gewonnen zu haben.“

Autor:

Uwe Bauschert (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
  2 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen