SZ-Plus

Darüber spricht die Kreisliga
Schwarz: "Situation zehrt an den Nerven"

krup Netphen. Nach dem souveränen Meistertitel in B-Liga 2018 und dem anschließend 3. Platz als Aufsteiger im Kreisliga-Oberhaus war der SV Netphen ambitioniert und voller Zuversicht in die neue Spielzeit gestartet – die Realität indes sieht ernüchternd aus, nach der 1:3-Heimschlappe gegen den bis dato sieglosen Bezirksliga-Absteiger TuS Deuz steht der traditionsreiche Verein aus der Schmellenbach-Kampfbahn mit 5 Punkten auf Abstiegsrang 14. „Natürlich bin ich angefressen, diese Situation zehrt an den Nerven und geht nicht spurlos an einem vorbei“, gesteht Trainer Stephan Schwarz.
Rückzieher und schlechte Vorbereitung„Das Ganze fing schon im Vorfeld der Saison an, als vier Spieler, die uns fest zugesagt hatten, wieder abgesprungen sind – da muss ich die Charakterfrage stellen.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Frank Kruppa (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.