SZ

Fußball-B-Kreisliga 1
SG Oberschelden freut sich über "Qualitätsspieler"

sz Oberschelden. Fußball-B-Kreisligist SG Oberschelden hat das bestätigt, was die SZ bereits vermeldet hat. Pascal Jüngst wechselt vom Bezirksligisten SV Ottfingen zum aktuellen Tabellenzweiten der B-Liga-Staffel 1.

"Als Pascal zur Saison 2021/22 im Sommer von Türk Geisweid an den Siepen wechselte, war er voller Vorfreude auf die neue Aufgabe. Leider verletzte Pascal sich kurz vor Saisonbeginn schwer und ist erst seit kurzem wieder im Aufbautraining. Die Tatsache, dass er sich beruflich verändert hat und noch mit den Folgen der Verletzung kämpft, bewegte ihn nun, sein Engagement beim SVO frühzeitig zu beenden und zwei Klassen tiefer bei uns einen Neuanfang zu starten", teilte die SG Oberschelden mit.

"Wir freuen uns, einen solchen Qualitätsspieler in unserem Kader begrüßen zu dürfen.

sz Oberschelden. Fußball-B-Kreisligist SG Oberschelden hat das bestätigt, was die SZ bereits vermeldet hat. Pascal Jüngst wechselt vom Bezirksligisten SV Ottfingen zum aktuellen Tabellenzweiten der B-Liga-Staffel 1.

"Als Pascal zur Saison 2021/22 im Sommer von Türk Geisweid an den Siepen wechselte, war er voller Vorfreude auf die neue Aufgabe. Leider verletzte Pascal sich kurz vor Saisonbeginn schwer und ist erst seit kurzem wieder im Aufbautraining. Die Tatsache, dass er sich beruflich verändert hat und noch mit den Folgen der Verletzung kämpft, bewegte ihn nun, sein Engagement beim SVO frühzeitig zu beenden und zwei Klassen tiefer bei uns einen Neuanfang zu starten", teilte die SG Oberschelden mit.

"Wir freuen uns, einen solchen Qualitätsspieler in unserem Kader begrüßen zu dürfen. Pascal braucht noch etwas Zeit, um wieder völlig fit und belastbar zu werden. Diesbezüglich bekommt er aber unsere volle Unterstützung. Pasi wird unsere Mannschaft definitiv nochmals verstärken. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit", erklärte SGO-Trainer Frank Nicodemus.

"Ich wurde in Ottfingen vom ersten Tag an super aufgenommen. Die Entscheidung, nun zu gehen, ist mir sehr schwer gefallen. Durch die Verletzung und meine Ausbildung ist es jetzt aber für mich eine völlig andere Situation als im Sommer. Den zeitlichen Aufwand, sich in einem Bezirksliga-Team zu etablieren, gerade nach dieser Verletzung, kann ich momentan leider nicht aufbringen. Ich danke ausdrücklich allen Verantwortlichen und Fans des SV Ottfingen und wünsche für die Zukunft alles Gute. Nun freue ich mich aber auf meine neue Mannschaft. Ich weiß, dass ich in Oberschelden die notwendige Zeit bekomme, um wieder zu meiner alten Stärke zu finde", wird Pascal Jüngst in der Mitteilung der SGO zitiert.

Autor:

Uwe Bauschert (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen