Neun Prüflinge erfolgreich
Sporting-Kämpfer mit neuen Taekwondo-Gürteln

Das Bild zeigt die erfolgreichen Prüflinge von Sporting Taekwondo mit ihren neuen Gürteln und Urkunden. Trainer Eugen Kiefer (links oben) freut sich mit seinen Schützlingen.
  • Das Bild zeigt die erfolgreichen Prüflinge von Sporting Taekwondo mit ihren neuen Gürteln und Urkunden. Trainer Eugen Kiefer (links oben) freut sich mit seinen Schützlingen.
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Frank Kruppa (Redakteur)

sz/krup Siegen. Eine kleine Auswahl an Sportlern ließ DTU-Bundesprüfer Eugen Kiefer zu einer Gürtelprüfungen zu. Durch eine gute Vorbereitung bestanden neun Kämpfer von Sporting Taekwondo die Prüfung zum nächsten Farbgürtel, den sie nun als Graduierung zum weißen Anzug tragen dürfen. Prüfungsfächer setzten sich aus Stepping, Pratzentraining, Formen, Kampf, Bruchtest, Theorie, Wiederholung, Grundschule, Einschrittkampf und Selbstverteidigung zusammen. "Der Verein gratuliert zu den neuen Graduierungen und plant bereits, demnächst eine weitere kleine Auswahl an Sportlern zur nächsten Prüfung zuzulassen", erklärte Sporting-Trainer Eugen Kiefer.
Die Prüflinge und ihre jeweilig neue Graduierung im Einzelnen:
Gelber Gürtel:Vladimir Sidorov, Mohamad Nour Alsharabi, Simeon Kirilov.
Gelb-Grüner Gürtel:Roman Mashkin.
Grün-Blauer Gürtel:Sofia Neziraj, Jan Wiedemann, Tim Warmbier, Parisa Rahimi.
Blauer Gürtel:Fabian Kruppa. 
In wenigen Wochen startet der neue Anfängerkurs für Kinder ab 4 Jahren. Die letzten Plätze sind noch zu vergeben. Wer sich diese sichern möchte, melde sich bitte unter 0160 9450 4797 oder im Internet auf www.sporting-taekwondo.de

Autor:

Frank Kruppa (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.