Matchwinnerin beim DHB-Debüt
Stockschläder bringt Deutschland der WM ganz nahe

Ein echtes Ausrufezeichen bei ihrem Nationalmannschaftsdebüt: Johanna Stockschläder führte Deutschland mit acht Toren zum Sieg über Portugal.
  • Ein echtes Ausrufezeichen bei ihrem Nationalmannschaftsdebüt: Johanna Stockschläder führte Deutschland mit acht Toren zum Sieg über Portugal.
  • Foto: imago
  • hochgeladen von Pascal Mlyniec (Redakteur)

pm Luso. Das war ein echter Traum-Einstand: Bei ihrem langersehnten Debüt für die Handball-Nationalmannschaft hat Johanna Stockschläder ein echtes Ausrufezeichen gesetzt und Deutschland der Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Dezember in Spanien ganz nahe gebracht. Beim 32:27-Sieg in Portugal im Hinspiel der entscheidenden Play-offs war die Linksaußen aus Gernsdorf am Samstagabend mit acht Treffern die Matchwinnerin und beste Werferin für den DHB.

„Ich habe mich tierisch gefreut, endlich den Adler auf der Brust zu tragen und es hat heute Spaß gemacht. Es war ganz wichtig, dass wir mit dem Sieg nach Hause fahren, damit wir ein bisschen Puffer für das nächste Spiel haben“, sagte Stockschläder nach dem Erfolg über den Außenseiter, der Deutschland vor dem Rückspiel am Dienstag in Hamm eine gute Ausgangsposition bescherte.

Größerer Vorsprung verspielt

Allerdings war bei der Auswahl von Bundestrainer Henk Groener durchaus Sand im Getriebe. In der Anfangsphase fehlte es dem neuformierten Team an der nötigen Feinabstimmung, außerdem wurden einige gute Chancen leichtfertig vergeben. Über 7:4 und 11:6 zog der DHB bis zur Pause dennoch auf 17:10 davon.

Nach dem Seitenwechsel wuchs der Vorsprung sogar auf zehn Tore an, doch in der Schlussphase verkürzten die Portugiesinnen den Abstand, sodass Deutschland den Sekt noch nicht kaltstellen kann. „27 Gegentore sind natürlich ein bisschen viel, aber dafür, dass es das erste Spiel in dieser Konstellation war, können wir trotzdem mit einem guten Gefühl nach Hause fahren“, befand „Stocki“.

„Tag der offenen Tür“

Bundestrainer Henk Groener war ebenfalls nicht gänzlich zufrieden und bemängelte insbesondere das Abwehrverhalten seiner Schützlinge nach der Pause. Zwischenzeitlich sei für die Gastgeberinnen „Tag der offenen Tür“ in der deutschen Deckung gewesen, darüber müsse noch gesprochen werden.

Am Ende stand für Deutschland aber dennoch der zwar erwartete, aber auch verdiente Sieg. Nicht zuletzt durch das starke Debüt von Johanna Stockschläder, die sich so ganz sicher für weitere Einsätze im DHB-Trikot empfohlen hat.

Autor:

Pascal Mlyniec (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen